14.05.2013

Presseerklärung: Europa und China verbinden - Programmstart für NRO-Austausch

Mit dem Ziel Nichtregierungsorganisationen aus Europa und China zu vernetzen startet die Asienstiftung mit Unterstützung der Robert Bosch Stiftung ein neues Austauschprogramm. Für 2013 können fünf Nichtregierungsorganisationen teilnehmen.

Im Rahmen des Projektes sollen jeweils eine Organisation aus China und Europa als „Twinning-Partner “ ein gemeinsames Projekt für die konkrete, langfristige Zusammenarbeit entwickeln und für vier bis acht Wochen jeweils einen Mitarbeiter austauschen.

Zum vollständigen Text der Presseerklärung