01.03.2016

Termin steht fest: Asia-Europe People's Forum vom 4. bis 6. Juli 2016 in der Mongolei

Das biennale Asia-Europe People's Forum (AEPF) geht in diesem Jahr in die 11. Runde. Das AEPF wird vom 4. bis 6. Juli in Ulaanbaatar, Mongolei, stattfinden.

AEPF11 steht im Zeichen der Stärkung der Solidarität und der Entwicklung von Alternativen für ein gerechteres Asien und Europa. Seit seiner Gründung beschäftigt sich das Forum mit zentralen Themen, die die Arbeit von zivilgesellschaftlichen Organisationen und sozialen Bewegungen bestimmen - soziale Gerechtigkeit, Umwelt und Entwicklung, Frieden und Konfliktbewältigung u.v.m. Beim diesjährigen AEPF werden insbesondere auch Entwicklungen in der Mongolei und der Extraktivismus im Fokus stehen.

Konkrete Fragestellungen für das AEPF11 sind unter anderem:
Wie steht es um die Ressourcengerechtigkeit, den Zugang zu Land und die Teilhabe an Entscheidungsprozessen? Welche Rolle spielt hierbei der Extraktivismus? Handel und Investitionen haben in den europäisch-asiatischen Beziehungen einen hohen Stellenwert. Wie können lokale Interessen und transnationale Abkommen in Einklang gebracht werden?

Welche Rolle nimmt im Zuge der Einigung auf ein völkerrechtlich verbindliches Abkommen im Rahmen des Pariser Klimagipfels Ende 2015 Klimagerechtigkeit ein? Zentral ist hierbei auch die Rolle der erneuerbaren Energien, gerade auch für Menschen die aktuell noch über keinerlei Zugang zu Energie verfügen.

Wie kann in Zeiten der Krise, verstärkter Austeritätsprogramme und Verschuldung sowohl in Europa aber auch in Asien soziale Absicherung aussehen? Wie kann dem Aufstieg autoritärer und fundamentalistischer Regime und Bewegungen begegnet werden? Welche Rolle spielen Flucht oder Migration in Zeiten militärischer Interventionen und zivilgesellschaftlicher Konfliktbewältigung und Friedensarbeit?

Genauere Informationen zum AEPF11 finden Sie in Kürze auf der Asienhaus-Homepage.
Für konkrete Fragen können Sie sich an die europäische Koordinatorin Conny van Heemstra wenden.

Newsletter

Halten Sie sich auf dem Laufenden und abonnieren Sie Newsletter Ihrer Wahl:

  Newsletter auswählen

E-Mail:

Vorname:

Nachname:

Code:

Bitte geben Sie hier den Code ein (bitte
Groß- und Kleinschreibung beachten)