Informationen zum Gesundheitswesen in Burma/Myanmar (Aktualisiert Mai 2015)

Auf dieser Seite stellen wir Informationen über das Gesundheitswesen in Burma/Myanmar bereit. Ein Schwerpunkt liegt dabei auf Informationen über die Situation der ärztlichen Versorgung, um die Notwendigkeit der Aus- und Weiterbildung von Ärzten deutlich zu machen.

Einen offiziellen Überblick über das Gesundheitswesen in Myanmar finden Sie in der Studie des burmesischen Gesundheitsministeriums:

Health of Myanmar 2014

Die Studie steht als pdf-Datei zum Download zur Verfügung. Sie ist aber auch auf der Webseite des "Ministry of Health" einzulesen. Dort finden sich auch weitere Informationen zur Struktur des Gesundheitswesens in Myanmar.

Aktuelle Links finden Sie im nächsten Menu. Die einzelnen Beiträge sind auch in den anderen Kategorien eingeordnet.

Die aktuellen Einträge finden Sie auch zusammengefasst in einer pdf-Datei.

Aktualisiert Mai 2015: Informationen zum Gesundheitswesen

 Diese Informationen finden Sie auch hier zusammengefasst als pdf-Datei.

Aktueller Bericht des Gesundheitsministeriums zur Lage des Gesundheitssystems. Der Bericht liegt als pdf-Datei vor. Er ist aber auch online auf der Seite des Gesundheitsministeriums erhältlich, zusammen mit weiteren Informationen über das Gesundheitswesen.

  • The long road to recovery 2015: Ethnic and Community-Based Health Organizations Leading the Way to Better Health in Eastern Burma. A Report by the Health Information System Working Group, February 2015

Gerade erschienener Bericht zu den Entwicklungen im Gesundheitsbereich in den Grenzregionen, basierend auf einer Studie der grenzübergreifend arbeitenden community-based Gesundheitsorganisationen.

  • Human Resources for Health: task shifting to promote basic health service delivery among internally displaced people in ethnic health program service areas in eastern Burma/Myanmar. Global Health Action, Vol. 7 (2014), Järfalla (Schweden)

Ein Report über die im Land politisch oft übersehenen nichtstaatlichen Gesundheitsstrukturen, in diesem Fall über das System der grenzübergreifend arbeitenden Gesundheits-CBOs.

Einen spannenden Einblick in die Politisierung von Gesundheit und Bildung sowie die Nebenwirkungen von Entwicklungshilfe im Kontext des Friedsprozesses gibt dieser Artikel.

Dieser Artikel aus der Bangkok Post zeigt, dass Gesundheit auch ein big business ist/wird. Was nicht thematisiert wird ist, dass over the counter medicine seit langem für einen Großteil der Bevölkerung DIE zentrale Form der Versorgung ist und nahezu alles ohne Verschreibungspficht erhältlich ist.

Dies ist einer der Artikel, die eine aktuelle Studie zur Ausbreitung von gegen Medizin resistenter Malaria aufgreift. Die Studie selbst wurde veröffentlicht im The Lancet Journal Infectious Diseases, Volume 15, No. 4, p415-421, April 2015

Berichte zu aktuellen Herausforderung der Gesundheitspolitik

Die Kampagne "Black Ribbon Movement", organisiert von myanmarischen MedizinerInnen, ist repräsentativ für den Nachholbedarf im birmanischen Gesundheitssystem. Mit schwarzen Schleifen protestiert die Bewegung gegen die Vergabe von öffentlichen Posten an Militäroffiziere.

Dieser Artikel aus der Bangkok Post zeigt, dass Gesundheit auch ein big business ist/wird. Was nicht thematisiert wird ist, dass over the counter medicine seit langem für einen Großteil der Bevölkerung DIE zentrale Form der Versorgung ist und nahezu alles ohne Verschreibungspficht erhältlich ist.

Dies ist einer der Artikel, die eine aktuelle Studie zur Ausbreitung von gegen Medizin resistenter Malaria aufgreift. Die Studie selbst wurde veröffentlicht im The Lancet Journal Infectious Diseases, Volume 15, No. 4, p415-421, April 2015

Überblicke: Weltgesundheitsorganisation und andere internationale Organisationen

Gesundheitssystem und ethnische Minderheiten

  • The long road to recovery 2015: Ethnic and Community-Based Health Organizations Leading the Way to Better Health in Eastern Burma. A Report by the Health Information System Working Group, February 2015

Gerade erschienener Bericht zu den Entwicklungen im Gesundheitsbereich in den Grenzregionen, basierend auf einer Studie der grenzübergreifend arbeitenden community-based Gesundheitsorganisationen.

  • Human Resources for Health: task shifting to promote basic health service delivery among internally displaced people in ethnic health program service areas in eastern Burma/Myanmar. Global Health Action, Vol. 7 (2014), Järfalla (Schweden)

Ein Report über die im Land politisch oft übersehenen nichtstaatlichen Gesundheitsstrukturen, in diesem Fall über das System der grenzübergreifend arbeitenden Gesundheits-CBOs.

Einen spannenden Einblick in die Politisierung von Gesundheit und Bildung sowie die Nebenwirkungen von Entwicklungshilfe im Kontext des Friedsprozesses gibt dieser Artikel.

Artikel auf der Asienhaus-Webseite

Peter Biro / Medizinische Behandlung in Myanmar
Peter Biro / IRC

Neu: Flyer erhältlich

Zum Verteilen bestellen bei bks(at)asienhaus.de

von Ute Köster, Phuong Le Trong, Christina Grein (Hrsg. für die Burma-Initiative)

Handbuch Myanmar