Aktuelles aus dem Asienhaus

21.12.2016
Rechtzeitig zu den Feiertagen gibt es den Newsletter mit vielen Beiträgen über und aus Osttimor! So reflektiert Friedensnobelpreisträger José Ramos-Horta über Freiheit und Frieden. Maria Tschanz und Monika Schlicher haben aus Osttimor ein Interview mit José Caetano von der Abteilung für Friedensstiftung und sozialem Zusammenhalt im Ministerium für soziale Solidarität mitgebracht. Mehr
19.12.2016
mit dem heutigen Hörkino im Asienhaus, Blickwechseln zu den Philippinen, Indonesien und Myanmar, der Dokumentation der Fachtagung "Urbanisierungsprozesse und Partizipation in deutsch-chinesischen Partnerschaften", dem Call for Papers Zeitschrift südostasien 1/2017: Justiz, Rechtskultur und Rechtssicherheit u.v.m. Mehr
16.12.2016

On the 27th of September 2016, more than 60 participants gathered together for the Sino-German symposium “Urbanisation Processes and Participation in German-Chinese Partnerships”, hosted by the City of Cologne and Stiftung Asienhaus. Stakeholders active in politics and municipal partnerships as well as representatives from civil society initiatives...Mehr

16.12.2016
Im Rakhine-Staat in Myanmar herrscht Ausnahmezustand. 2012 kam es zu gewalttätigen Unruhen zwischen buddhistischen Rakhine und muslimischen Rohingya. Seitdem haben sich antimuslimische Kampagnen und die Diskriminierung von Rohingya ungemein verstärkt. Hoffnungen, dass sich die Situation unter der neuen Regierung entschärft, sind spätestens jetzt enttäuscht worden. Mehr
13.12.2016
Am 4. November 2016 demonstrierten etwa 100.000 Islamist*innen und Sympathisant*innen gegen den amtierenden Gouverneur von Jakarta. Sie warfen ihm vor, den Islam beleidigt zu haben. Tatsächlich aber manifestierte sich in der Großdemonstration, so Timo Duile, ein schon lange schwelender Konflikt, in dem Religion, Geld und die Macht politischer Eliten zusammenwirken. Mehr
13.12.2016
Bund für Umwelt und Naturschutz (BUND), PowerShift, Brot für die Welt, Fair Oceans, MISEREOR, Stiftung Asienhaus, Forum Umwelt und Entwicklung fordern keinen Wettlauf um Rohstoffe auf Kosten von Umweltschutz und Menschenrechten Mehr
07.12.2016
Dieses Mal mit einer Hörkino-Veranstaltung zur Situation von Rohingya, zur Gewaltwelle im Rakhine-Staat, einer Reise in die Zivilgesellschaft Myanmars mit der taz, Apple, Zinn und die Wa... Mehr
06.12.2016
Was ist eigentlich gerecht? Alles was Recht ist! Es ist eine immerwährende Debatte in den Rechts- und Kulturwissenschaften, welcher Quelle das Recht entspringt und welche kulturellen und gesellschaftlichen Voraussetzungen Rechtsysteme beeinflussen und die Rechtsanwendung (mit-) bestimmen. Ist es der Staat, der das Recht erschafft? Ist Recht nur das, was in den Gesetzbüchern steht? Oder ist Recht nicht vielmehr in der Kultur verwurzelt jenseits der Gesetzbücher? Wer ist überhaupt befugt, das Recht auszulegen und anzuwenden? Welchen Akteuren gelingt es das Recht zu umgehen und warum ist das so? Mehr
01.12.2016
Die Bettina-Kattermann-Stiftung fördert die Weiterbildung von Ärzten aus Myanmar an der Mahidol-Universität in Bangkok. Hier liegt jetzt der Jahresrückblick 2016 vor. Die Bettina-Kattermann-Stiftung wird von der Stiftung Asienhaus verwaltet. Mehr
30.11.2016

Am 28.11.2016 hat das Ministerium für öffentliche Sicherheit (MPS) die Vorschriften des neuen Gesetzes zum Management der Tätigkeiten von ausländischen NGOs in China online veröffentlicht. Das Gesetz tritt zum 1. Januar 2017 in Kraft. Auf chinesisch ist es unter folgender Adresse abrufbar.

MERICS hat dazu eine deutsche Zusammenfassung...Mehr

Termine

Keine Einträge gefunden

Newsletter

Halten Sie sich auf dem Laufenden und abonnieren Sie Newsletter Ihrer Wahl:

  Newsletter auswählen

E-Mail:

Vorname:

Nachname:

Code:

Bitte geben Sie hier den Code ein (bitte
Groß- und Kleinschreibung beachten)


Jetzt bestellen!

von Südostasien-Informationsstelle / philippinenbüro / Stiftung Asienhaus

Protest gegen Staudämme in Sarawak