Publikationen

Neue Broschüre: Asien im Windschatten des Wachstums - Ungleichheiten • Extraktivismus • Bewegungen; Köln, 2017

Stiftung Asienhaus und philippinenbüro e.V. (Hg.)

Die Broschüre, herausgegeben von Stiftung Asienhaus und philippinenbüro e. V., wirft einen kritischen Blick auf das Wirtschaftswachstum in Asien und analysiert politische, soziale und wirtschaftliche Entwicklungen in einzelnen Ländern der Region. Dabei kommen verschiedene lokale Stimmen zu den Entwicklungen zu Wort und fachliche Beiträge gehen vertiefend auf einzelne Themen ein.

Asien durchlebt eine eindrucksvolle wirtschaftliche Entwicklung. In den vergangenen beiden Jahrzehnten galt es als dynamischste Weltregion, angetrieben durch zunehmendes Wachstum des Bruttoinlandsprodukts. Nicht nur in China und Indien, sondern auch in südostasiatischen Ländern wie den Philippinen, Indonesien, Myanmar und Kambodscha erhöhen sich Handelsvolumen und internationale Wettbewerbsfähigkeit stetig. Das Interesse multilateraler Entwicklungsbanken und Großunternehmen an der Region nimmt unentwegt zu und wird durch Investitions- und Handelserleichterungen zusätzlich gefördert.

Die Dynamiken des Wachstums sind komplex und vielfältig. Während wenige daraus Profit schlagen können, werden große Bevölkerungsteile wirtschaftlich und sozial abgehängt. Vielerorts vergrößern sich die Einkommensgegensätze. Es entstehen neue soziale Ungleichheiten. Auch die Unterschiede zwischen ressourcenreichen und ressourcenarmen Regionen nehmen zu. Die Ausbeutung natürlicher Rohstoffe und der Ausverkauf von Land gehen einher mit Vertreibung, Enteignung und Menschenrechtsverletzungen. Viele lokale Gemeinschaften sehen sich ihrer Lebensgrundlage bedroht. Im Windschatten des Wachstums werden so bestehende Herausforderungen verschärft und neue hervorgebracht.

Die Broschüre ist neben der Online-Version auch in Print im Asienhaus erhältlich.

Diese Publikation kann über das Asienhaus bestellt werden:

Preis: 0,00 € zzgl. Versandkosten

Email an den Vertrieb

Download:

Sprache: deutsch
Materialform: buch broschüre
Schlagworte: Bangladesch, Indien, Entwicklung, Umweltzerstörung, Arbeiterinnen, Menschenrechte, Rohstoffe, Kambodscha, China, Philippinen, Indonesien, Myanmar, Wirtschaft