Aktuelles aus der Südostasien-Informationsstelle

19.12.2016
mit dem heutigen Hörkino im Asienhaus, Blickwechseln zu den Philippinen, Indonesien und Myanmar, der Dokumentation der Fachtagung "Urbanisierungsprozesse und Partizipation in deutsch-chinesischen Partnerschaften", dem Call for Papers Zeitschrift südostasien 1/2017: Justiz, Rechtskultur und Rechtssicherheit u.v.m. Mehr
06.12.2016
Was ist eigentlich gerecht? Alles was Recht ist! Es ist eine immerwährende Debatte in den Rechts- und Kulturwissenschaften, welcher Quelle das Recht entspringt und welche kulturellen und gesellschaftlichen Voraussetzungen Rechtsysteme beeinflussen und die Rechtsanwendung (mit-) bestimmen. Ist es der Staat, der das Recht erschafft? Ist Recht nur das, was in den Gesetzbüchern steht? Oder ist Recht nicht vielmehr in der Kultur verwurzelt jenseits der Gesetzbücher? Wer ist überhaupt befugt, das Recht auszulegen und anzuwenden? Welchen Akteuren gelingt es das Recht zu umgehen und warum ist das so? Mehr
22.11.2016
Am Montag, den 9. Januar 2017, startet im Kölner Asienhaus ein Indonesisch-Sprachkurs für Fortgeschrittene, die bereits über grundlegende Kenntnisse der indonesischen Grammatik und einen soliden Basiswortschatz verfügen. Mehr
22.11.2016
Am Mittwoch, den 11. Januar 2017, startet im Asienhaus ein Indonesisch-Sprachkurs für Anfänger mit Vorkenntnissen. Sie sollten sich vorstellen und etwas über Ihren Tagesablauf erzählen können. Außerdem sollten Sie die Zahlen und die Uhrzeit beherrschen. Mehr
25.10.2016
Vom 1. Dezember 2016 bis zum 31. Januar 2017 läuft die Ausschreibung für das Anke-Reese-Stipendium, mit dem Praktika in asiatischen Nichtregierungsorganisationen gefördert werden. Das Stipendium ist mit 1.000 Euro dotiert. Mehr
10.10.2016
8/2016: Dossier Zivilgesellschaft in Bedrängnis/Blickwechsel: Papua-Neuguinea und der Bergbau/ Bildungspolitische Beiblätter des China-Programms/Call for Papers südostasien 4/2016 u.v.m. Mehr
24.09.2016
Es sind lediglich ein Teil Sauerstoff und zwei Teile Wasserstoff, aber das kleine Wassermolekül könnte zukünftige Konflikte dominieren. Etwa 70 Prozent der Erdoberfläche sind mit Wasser bedeckt, aber Kontrolle und Zugang zu Süßwasser ist ungleich verteilt. Gerade die ASEAN-Staaten mit ihrer Küstenlage bzw. -nähe bekommen die Bedeutung dieses 'blauen Goldes' mehr und mehr zu spüren. Mehr
25.07.2016
Ungleichheiten, Extraktivismus und soziale und zivilgesellschaftliche Bewegungen im ‚Windschatten des Wachstums’ standen auf dem Programm des 4. Asientages im April 2016 in Köln. Die rasante Entwicklung, die asiatische Länder in den vergangenen Jahrzehnten als Werkbank der Welt und Powerhaus weltwirtschaftlichen Wachstums gemacht haben, hat gleichzeitig erhebliche wirtschaftliche, soziale, ökologische und politische Verwerfungen hervorgebracht. Mehr
28.06.2016
Ab dem 7. September findet in den Räumen der Stiftung Asienhaus in Köln zwei Indonesischsprachkurse von Annegret Nitzling statt. Es wird sowohl ein Sprachkurs für Anfänger wie auch für Fortgeschrittene angeboten. Veranstalter sind die Deutsch-Indonesische Gesellschaft Köln, die Südostasien Informationsstelle und die Stiftung Asienhaus. Mehr
16.04.2016
Asien durchlebt eine eindrucksvolle wirtschaftliche Entwicklung. Handelsvolumen steigen, die internationale Wettbewerbsfähigkeit verbessert sich stetig. Wird der Boom anhalten? Schon jetzt profitieren viele Menschen nicht von der Entwicklung, die Modernisierung und Wachstum versprechen. Mehr

Publikationen

von Südostasien-Informationsstelle / philippinenbüro / Stiftung Asienhaus

Zu wenig, zu viel, und in den falschen Händen.

Mehr
von Südostasien-Informationsstelle / philippinenbüro / Stiftung Asienhaus

Zwischen Populismus und neuem Autoritarismus

Mehr

Ungleichheiten, Extraktivismus und soziale und zivilgesellschaftliche Bewegungen im ‚Windschatten des Wachstums’ standen auf dem Programm des 4. Asientages im April 2016 in Köln.

Mehr
von Südostasien-Informationsstelle / philippinenbüro / Stiftung Asienhaus

Zum Umgang mit Geflüchteten in Südostasien.

Mehr
von Südostasien-Informationsstelle / philippinenbüro / Stiftung Asienhaus

Ausdrucksformen geschlechtlicher Identität und sexueller Orientierung.

Mehr