südostasien - Vier mal im Jahr starke Argumente

Titelseite der Ausgabe 2/2013 "Gier nach Rohstoffen"

Die Vierteljahreszeitschrift südostasien, herausgegeben von der Südostasien Informationsstelle, dem philippinenbüro in Zusammenarbeit mit der Stiftung Asienhaus vermittelt Hintergrundwissen über die politische, gesellschaftliche, wirtschaftliche und ökologische Situation in den Ländern Südostasiens und die Beziehungen zwischen Europa und Südostasien.

Die Menschen aus der Region, die sich gemeinsam für gerechtere, freiere und menschenwürdigere Lebensbedingungen einsetzen, stehen dabei im Mittelpunkt.

Die südostasien erscheint bereits im 30. Jahrgang.

Wechselnde Schwerpunktthemen

Unsere Zeitschrift wendet sich an alle, die sich für Südostasien interessieren: an Wissenschaftler/innen, Studierende und Journalist/innen genauso wie an Entwicklungshelfer/innen oder die Solidaritätsbewegung. Aber auch diejenigen, die sich aus ganz "privaten" Gründen z.B. als Reisende mit dieser Region beschäftigen, werden angesprochen.

Die südostasien erscheint mit wechselnden Schwerpunktthemen. In jedem Heft finden sich länderbezogene Hintergrundartikel zum Thema, sowie Nachrichten, Kommentare und Berichte über aktuelle Ereignisse der letzten drei Monate. Buchbesprechungen und Literaturhinweise sollen das Interesse an weiterführender Literatur wecken.

Die Redaktion arbeitet mit engagierten Kennern innerhalb wie außerhalb der Region Südostasien zusammen.

Bezugsbedingungen und -möglichkeiten der südostasien

Das Einzelheft (72 Seiten) kostet EUR 8,- (plus Porto und Verpackung), das Jahresabonnement (vier Ausgaben incl. Inlandsporto) EUR 30,- für Einzelpersonen, EUR 50,- für Institutionen und Förderer, für den Versand ins Ausland zuzüglich der entsprechenden Postgebühren, Luftpostzuschlag 13 €.

Die Abonnementgebühren sind im Voraus fällig. Das Abonnement verlängert sich automatisch um ein Jahr, wenn es nicht spätestens einen Monat nach Zusendung des letzten Heftes gekündigt wird.

Ihre Bestellung senden Sie bitte an vertrieb(at)asienhaus.de.

Übersicht:
Einzelausgabe: 8 € (zzgl. Porto)

Abonnement (4 Ausg./Jahr inkl. Porto)
Deutschland:
Einzelpersonen 30 €
Institutions‑/Förderabo 50 €
Ausland:
Einzelpersonen 38 €
Institutions‑/Förderabo 60 €
Luftpostzuschlag 13 €

Für Vereinsmitglieder ist der Bezugspreis im Mitgliedsbeitrag enthalten.

Darüber hinaus ist es durchaus möglich, auch ältere Ausgaben nachzubestellen. Zum einen besteht die Möglichkeit, das Abo rückwirkend bis 4/1997 zu bestellen, das hat den Vorteil, dass für Sie keine Versandkosten anfallen. Zum anderen können Sie unter Angabe der Ausgabennummer einzelne Hefte nachbestellen. Bei Bestellung eines Abos sind drei weitere Hefte Porto frei.

Neu: Auch in ausgewählten Bahnhofsbuchhandlungen
Die südostasien ist ab sofort auch in ausgewählten Bahnhofsbuchhandlungen erhältlich:

  • Erfurt
  • Frankfurt am Main (Hbf)
  • Freiburg
  • Heidelberg
  • Mannheim
  • Nürnberg

Wir testen diesen Verkaufsweg. Deshalb bitten wir Sie, diese Möglichkeit weiter zu empfehlen.

südostasien Mediadaten

Sie möchten eine Anzeige in der südostasien schalten oder Beilagen buchen?

Sie erreichen damit eine entwicklungspolitisch interessierte, kritisch engagierte Asien-Community.

Klicken Sie hier zu unseren Media-Daten mit unseren Konditionen.

Newsletter

Halten Sie sich auf dem Laufenden und abonnieren Sie Newsletter Ihrer Wahl:

  Newsletter auswählen

E-Mail:

Vorname:

Nachname:

Code:

Bitte geben Sie hier den Code ein (bitte
Groß- und Kleinschreibung beachten)


Jetzt reinschauen & bestellen

von Südostasien-Informationsstelle / philippinenbüro / Stiftung Asienhaus

Titelseite südostasien 2/2016