Über die Südostasien Informationsstelle

Die Südostasien Informationsstelle mit Sitz in Köln

  • gibt die vierteljährlich erscheinende Zeitschrift südostasien heraus
  • publiziert zu aktuellen südostasienbezogenen Themen in deutsch und englisch
  • veranstaltet Seminare, Workshops und Konferenzen zu Südostasien
  • bietet Ausstellungen zu Südostasien, insbesondere für Schulen, an
  • vermittelt weitere Informationsquellen und Kontakte zu Südostasien
  • vermittelt Referenten für Seminare oder Veranstaltungen über Südostasien

Geschichte der Südostasien Informationsstelle

Die Südostasien Informationsstelle wurde im Frühjahr 1984 vom Verein für entwicklungsbezogene Bildung zu Südostasien eingerichtet. Zentral waren dabei in der Arbeit immer die Publikationen. Seit 1984 gibt die Südostasien Informationsstelle neben Büchern und Studien eine vierteljährlich erscheinende Zeitschrift heraus: die südostasien, die bis 1997 unter dem Namen Südostasien Informationen erschien.

Besonders wichtig in der Geschichte der Südostasien Informationsstelle ist die Mitgliedschaft im Asienhaus. Seit 1995 ist die Südostasien Informationsstelle Mitglied im Gemeinschaftsprojekt Asienhaus, das zunächst in Essen war und 2012 nach Köln umzog. Die Südostasien Informationsstelle ging diesen Schritt mit, hat seither auch ihren Vereinssitz in Köln und steuert von dort ihre Projekte.

Satzung

Hier finden Sie die Satzung der Südostasien Informationsstelle in der aktuellen Fassung vom April 2013:

Satzung Südostasien Informationsstelle

Hier können Sie sich einen Flyer über die Arbeit der Südostasien Informationsstelle herunterladen.