Medien- und Meinungsfreiheit in Südostasien

Im September 2013 haben wir unsere Veranstaltungsreihe mit Ausstellung zum Thema "Medien- und Meinungsfreiheit in Südostasien" eröffnet. Bisher wurden die Poster bereits an über 15 verschiedenen Orten vor allem in Nordrhein-Westfalen, in Bremen, Hamburg und Berlin gezeigt. Sie stehen weiterhin zum Verleih zur Verfügung. Auch eine Begleitbroschüre kann bei uns bestellt werden (siehe unten).

Transportable Ausstellung über Medien- und Meinungsfreiheit

Den Mutigen eine Stimme geben. Medien- und Meinungsfreiheit in Südostasien.

Im Rahmen des Projekts "Den Mutigen eine Stimme geben. Medien- und Meinungsfreiheit in Südostasien" haben wir eine transportable Ausstellung mit 9 Roll-up Postern (Sichtmaß 85 x 200 cm) konzipiert.

Die Ausstellung spricht zentrale Problematiken einzelner Länder in der Region an und gibt Menschen in Südostasien eine Stimme, die in den Mainstreammedien weniger Beachtung finden.

Neben einem einführenden Poster wird auf acht weiteren Postern jeweils ein südostasiatisches Land behandelt.

Vertieft werden können die Inhalte anhand einer Begleitbroschüre, die für zwei Euro bei uns in der Südostasien Informationsstelle erworben werden kann. Bitte wenden Sie sich dazu an Mela Badruddin.

Leitfragen der Ausstellung

Leitfragen sind dabei: Wie zeigen sich öffentlicher Protest oder Regierungskritik in ausgewählten Ländern Südostasiens? Wie wird mit oppositionellen Gruppen oder einzelnen DissidentInnen verfahren? Welche Auswirkungen hat dies auf die Medienlandschaft und die Nutzung von Medien in den einzelnen Ländern? Welche neuen Medien werden von AktivistInnen genutzt und welche Art der Kommunikation entzieht sich der staatlichen Kontrolle?

Ausstellung ausleihen

Die Ausstellung kann gegen eine Gebühr von 100 Euro plus Versandkosten entliehen werden. In diesem Rahmen bieten wir auch einen einführenden Vortrag an (Honorar nach Absprache).

Die Begleitbroschüre mit weiterführenden Informationen ist für zwei Euro erhältlich.

Sind Sie interessiert? Nehmen Sie Kontakt mit uns auf, wir freuen uns auf Ihre Nachricht.


Die Ausstellung Medien- und Meinungsfreiheit in Südostasien wird gefördert durch

Stiftung Asien-Brücke

Norddeutsche Stiftung für Umwelt und Entwicklung

Stiftung Umwelt und Entwicklung Nordrhein-Westfalen

Newsletter

Halten Sie sich auf dem Laufenden und abonnieren Sie Newsletter Ihrer Wahl:

  Newsletter auswählen

E-Mail:

Vorname:

Nachname:

Code:

Bitte geben Sie hier den Code ein (bitte
Groß- und Kleinschreibung beachten)


Jetzt reinschauen & bestellen

von Südostasien-Informationsstelle / philippinenbüro / Stiftung Asienhaus

Titelseite südostasien 2/2016