Eintrag

18.08.2015

Vortrag im Asienhaus: “New rural activism in Taiwan”

18:30
- 20:00 Uhr

Das China-Programm der Stiftung Asienhaus lädt herzlich ein zum Vortrag von Dr. Nikar Tsai von der "Taiwan Rural Front" über neue Formen des Agrar-Aktivismus auf Taiwan.

Die NGO Taiwan Rural Front (TRF) wurde im Jahr 2008 gegründet und ist ein Zusammenschluss von Bauern, Landarbeitern, Wissenschaftlern, Schriftstellern, Rechtsanwälten, Ingenieuren, Künstlern, Studenten und Jugendlichen.

Die Organisation wurde als Reaktion auf die Verabschiedung des Rural Rejuvenation Act gegründet, der die Vermarktung von landwirtschaftlichen Flächen zum Ziel hatte. Die Mitglieder des TRF bilden ein Netzwerk zur Unterstützung kleinbäuerlicher,  nachhaltiger Landwirtschaft  und Ernährungssouveränität. Profitierend von den unterschiedlichsten Hintergründen seiner Mitglieder trägt die Organisation zur Bewusstseinsbildung für die vielfältigen Dimensionen von  Landwirtschaft durch ihre Aktionen bei, vom theoretischen Diskus bis hin zu Dorfaktionen.

Die Taiwan Rural Front hat es sich zum Ziel gesetzt, das ländliche Taiwan zu erhalten. TRF hilft Landwirten, Genossenschaften aufzubauen und diverse Vertriebskanäle zu entwickeln. Gleichzeitig sollen junge Menschen an die Landwirtschaft herangeführt werden.

 

Der Vortrag wird auf Englisch mit deutscher Übersetzung stattfinden. Der Eintritt ist frei. Wir freuen uns auf zahlreiche Interessierte!

Die NGO Taiwan Rural Front (TRF) wurde im Jahr 2008 gegründet und ist ein Zusammenschluss von Bauern, Landarbeitern, Wissenschaftlern, Schriftstellern, Rechtsanwälten, Ingenieuren, Künstlern, Studenten und Jugendlichen.

Die Organisation wurde als Reaktion auf die Verabschiedung des Rural Rejuvenation Act gegründet, der die Vermarktung von landwirtschaftlichen Flächen zum Ziel hatte. Die Mitglieder des TRF bilden ein Netzwerk zur Unterstützung kleinbäuerlicher,  nachhaltiger Landwirtschaft  und Ernährungssouveränität. Profitierend von den unterschiedlichsten Hintergründen seiner Mitglieder trägt die Organisation zur Bewusstseinsbildung für die vielfältigen Dimensionen von  Landwirtschaft durch ihre Aktionen bei, vom theoretischen Diskus bis hin zu Dorfaktionen.

Die Taiwan Rural Front hat es sich zum Ziel gesetzt, das ländliche Taiwan zu erhalten. TRF hilft Landwirten, Genossenschaften aufzubauen und diverse Vertriebskanäle zu entwickeln. Gleichzeitig sollen junge Menschen an die Landwirtschaft herangeführt werden.

 

Der Vortrag wird auf Englisch mit Deutscher Übersetzung stattfinden. Der Eintritt ist frei. Wir freuen uns auf zahlreiche Interessierte!

Veranstaltungsort: Stiftung Asienhaus, Hohenzollernring 52, 50672 Köln

Details & Anfahrt: Stiftung Asienhaus

Newsletter

Halten Sie sich auf dem Laufenden und abonnieren Sie Newsletter Ihrer Wahl:

  Newsletter auswählen

E-Mail:

Vorname:

Nachname:

Code:

Bitte geben Sie hier den Code ein (bitte
Groß- und Kleinschreibung beachten)


Jetzt bestellen!

Jetzt bestellen!

Jetzt bestellen!

von Südostasien-Informationsstelle / philippinenbüro / Stiftung Asienhaus

Titelseite südostasien 2/2016