Aktuelles aus dem Asienhaus

07.07.2014
Uwe Hoering spoke with Brahma Chellaney, Professor of Strategic Studies at the Centre for Policy Research in New Delhi, India, about India's policy towards Myanmar, India-China relations, water conflicts and the US strategy in Asia, during his visit to Germany as Richard von Weizsäcker Fellow at the Robert Bosch Academy. Mehr
18.06.2014
Vom 02. bis 09. Oktober 2014 werden zwei chinesische Agraraktivsten auf Einladung der Stiftung Asienhaus und mit freundlicher Unterstützung durch Misereor auf einer Studienreise deutsche Agraraktivisten, Kleinbauern, Biobauernhöfe, Wissenschaftler und Journalisten besuchen. Mehr
18.06.2014
Es ist soweit: Die Teilnehmer am diesjähren EU-China NGO Twinning Austausch stehen fest. Die Auswahlkommission entschied für insgesamt 7 NRO-Paare mit spannenden Austauschprojekten. Mehr
18.06.2014
Die Wahlergebnisse zur 16. Lok Sabha, dem indischen Parlament, brachten umwälzende Veränderungen in den staatlichen politischen Machtverhältnissen hervor. Eine Analyse von Dominik Müller. Mehr
02.06.2014
Das Ende April in Deutschland veröffentlichte Handbuch Myanmar wurde am 21. Mai in Yangon in den Räumen des Goethe-Institutes vorgestellt. Mehr
28.05.2014
Vom 16. bis 18. Mai fand das Jahresseminar in Bonn statt. Wir blicken zurück auf ein spannendes Seminar mit angeregten Diskussionen. Mehr
14.05.2014
Am 16. Juni 2014 beginnt Dr. Chit Ye Zaw, der erste Stipendiat der Bettina-Kattermann-Stiftung, seinen 14monatigen Masterstudiengang „Public Health“ an der Mahidol Universität (Faculty of Public Health) in Bangkok. Mehr
13.05.2014
Das "Handbuch Myanmar" ist Ende April diesen Jahres im Horlemann Verlag erschienen. Zu diesem Zweck wird am 21. Mai eine Buchvorstellung in Yangon, organisiert und in Anwesenheit von zwei der Herausgeber, unter dem Dach des Goethe Instituts stattfinden. Mehr
05.05.2014
Das philippinenbüro ruft gemeinsam mit FIAN-Philippinen zur Unterstützung einer Briefprotestaktion zur Hazienda Matias auf. Gegenstand sind die bislang noch nicht umgesetzte Agrarreform und die sich daraus ergebenden Ernährungsunsicherheiten und Schikanen für lokale Pachtbauern und -bäuerinnen. Mehr
05.05.2014
Rainer Werning nimmt Obamas Philippinenbesuch zum Anlass um Einblick in die (post-)koloniale Geschichte der Philippinen zu geben: "Das Verhältnis zwischen den USA und den Philippinen ist seit dem Krieg, den beide vor mehr als einhundert Jahren gegeneinander führten, eines zwischen Eroberer und Unterworfenem." Mehr

Jetzt bestellen!

von Südostasien-Informationsstelle / philippinenbüro / Stiftung Asienhaus