Aktuelles aus dem Asienhaus

27.11.2018
Bis zum 31. Dezember 2018 kann man die von Niklas Reese und Rainer Werning herausgegebene 5. Auflage des Philippinen-Handbuchs zum Sonderpreis von 10,- Euro (statt 19,90) zzgl. 2,- Euro Versandkostenanteil erwerben. Das gesellschaftspolitische Handbuch liefert einen kompakten Einblick in Geschichte und Gegenwart, Land und Leute der Philippinen. Mehr
26.11.2018
Letzte Woche Freitag war "Black Friday". Wirklich schwarz sind leider oft die Arbeitsbedingungen in der Elektronikindustrie in China. Mehr
22.11.2018
Mehr als 60 Interessierte kamen zur Tagesveranstaltung "20 Jahre Demokratie in Indonesien – Pluralismus, Entwicklung und Gerechtigkeit?", die am 13. Oktober 2018 in der Alten Feuerwache in Köln stattfand. Gemeinsam wurde über die Entwicklungen, Hintergründe und Konsequenzen seit dem Beginn der demokratischen Reformpolitik – reformasi – und die gegenwärtige Situation in Indonesien diskutiert. Mehr
19.11.2018
Seit November 2018 hat die Stiftung Asienhaus die Trägerschaft des Nepal-Dialogforums (NDF) übernommen. Das NDF ist seit 2005 aktiv und hat neun Mitgliedsorganisationen, sein Koordinationsbüro befindet sich in Berlin. Die Schwerpunkte der Arbeit des NDF sind umfangreich. Bei dieser Gelegenheit stellen wir das NDF und seine Arbeit gerne denjenigen vor, die es noch nicht kennen. Mehr
18.11.2018
Im Oktober waren drei Umweltaktivist*innen aus Kalimantan, dem indonesischen Teil Borneos, zu einer Vortragsreihe und Fachgesprächen in Deutschland. Sie berichteten über Kohleabbau und Ölpalmplantagen und deren Auswirkungen auf Gesellschaft und Umwelt. In Gesprächen teilten sie ihre Erfahrungen aus der Advocacy- und Projektarbeit. Mehr
16.11.2018
Das 12. Asia Europe People’s Forum fand über 3 Tage im September/Oktober 2018 in der belgischen Stadt Gent statt. Die Stiftung Asienhaus war mit mehreren Vertreter*innen dabei und beteiligte sich mit Workshops zu den Themen Palmöl, Thailand und zu Chinas Belt & Road Initiative. Mehr
15.11.2018
Zahlreiche Philippineninteressierte nahmen an drei thematischen Veranstaltungen in Bonn, Köln und Bochum zur politischen Situation von Medien- und Kunstschaffenden in den Philippinen teil. Referent*innen berichteten von ihrer Arbeit und luden die Teilnehmenden zu Rückfragen, zum Nachdenken und zum Austausch ein. Mehr
15.11.2018
On Nov. 6, Attorney Ben Ramos was killed by motorcycle-riding men in Kabankalan City, Negros Occidental Province. He was a founding member of the National Union of Peoples’ Lawyers (NUPL) and the Secretary General of its chapter in Negros Occidental Province. He was also a well-known advocate for peasants’ rights and the Executive Director of the Paghidaet sa Kauswagan Development Group (PDG), a non-governmental organization assisting peasants in the same province. Mehr
14.11.2018
Ugat (Tagalog für Wurzel) ist eine Gruppe von Menschen mit philippinischen Wurzeln, die sich seit 10 Jahren in unregelmäßigen Abständen trifft, um sich zu vernetzen und auszutauschen. Das letzte Treffen fand am 3.11.2018 im Philippinenbüro in Köln statt. Mehr
14.11.2018
Is the east wind defeating the west wind? Will China’s “New Silk Roads” initiative lead to greater prosperity and security worldwide? Or does this development model bring with it more authoritarianism and conflict? Uwe Hoerings book is now available in English and free for download. Mehr

Termine

Keine Einträge gefunden

Unser gemeinsames Online-Magazin mit neuen spannenden Artikeln zum Thema "Bio, Fair und was noch? - Nachhaltige Produkte in Südostasien".

Jetzt bestellen & lesen!

von Uwe Hoering

Was für ein Entwicklungsmodell sind Chinas Neue Seidenstraßen?

Kambodscha. Ein politisches Lesebuch von Bastian Bretthauer, Susanne Lenz und Jutta Werdes für die Stiftung Asienhaus.