Aktuelles aus dem Asienhaus

12.06.2018
Das Institut für Asienwissenschaften der Universität Bonn, die Stiftung Asienhaus und die Asienhaus Hochschulgruppe luden zum Vortrag „Timor-Leste after the election“ mit anschließender Diskussion ein. Kiera Zen, Gründer des Sozial- und Marktforschungsinstituts INSIGHT berichtete von den vorgezogenen Parlamentswahlen im Mai 2018 und der Rolle die Nichtregierungsorganisationen in dem jungen Land spielen. Mehr
12.06.2018
Kinderarbeit in den Coltan-Minen Afrikas, Menschenrechtsverletzungen in den Produktionsstätten Chinas, was kostet unsere Elektronik wirklich und wer zahlt den Preis? Die Stiftung Asienhaus lädt in Kooperation mit Nager IT und dem Theater am Bauturm zu der Veranstaltung Fair Trade IT: Afrika, China, und WIR? Mehr
11.06.2018
Unser Jahresseminar 2018 war für die 25 Teilnehmer*innen, die sich vom 08. bis 10. Juni in Bonn trafen, belebend, emotional und erkenntnisreich. Die aktuellen politischen Entwicklungen in den Philippinen sorgten erwartungsgemäß für reichlich Diskussionsstoff, zu dem philippinische und deutsche Gäste referierten. Mehr
09.06.2018
Vor mehr als 40 Jahren begannen in Deutschland Aktive, mit Hilfe von „Weltläden“ ihre Vorstellungen von einem alternativen Handel umzusetzen. Beeinflusst von der Dependenztheorie versuchten sie, mittels Preisgarantien für Produzierende im globalen Süden und Aufklärung für die Endverbraucher*innen im globalen Norden dem globalen Handel eine gerechtere Struktur zu verleihen. Mehr
04.06.2018
Die Stiftung Asienhaus ist jetzt Mitglied im Nepal-Dialogforum für Frieden und Menschenrechte. Das Forum, in dem sich 9 Vereine und Organisationen koordinieren, sucht den Dialog mit politischen Entscheidungsträgern*innen sowohl auf Landes- als auch auf internationaler Ebene. In enger Zusammenarbeit mit nepalesischen Partnerorganisationen setzt man sich so für Menschenrechte vor Ort ein. Mehr
30.05.2018
Let's get together! Wir laden die Second Generation Filipin@s in Deutschland zu einem Treffen ein! Damit auch möglichst viele von euch dabei sein können, möchten wir gemeinsam einen Termin finden. Mehr
24.05.2018
Am 9. Mai 2018 fanden die 14. Wahlen auf Bundes- und Landesebene in Malaysia statt. Die aus 13 Parteien bestehende Regierungskoalition Nationale Front oder Barisan Nasional verlor überraschend ihre jahrzehntelange Vorherrschaft. Letztlich wurde das alte autokratische Regime also durch Wahlen, die zugleich den Anfang einer Demokratisierung markieren, gestürzt. Mehr
17.05.2018
Nach einem zehnmonatigen politischen Stillstand hat das Land wieder eine stabile Regierung. Nachdem eine angestrebte große Koalition nach der Parlamentswahl 2017 scheiterte und auch eine Minderheitsregierung nicht gegen die geschlossen auftretende Opposition bestehen konnte, kam es am 12. Mai 2018 zu vorgezogenen Neuwahlen. Mehr
14.05.2018
Der aktuelle Koalitionsvertrag der CDU, SPD und CSU sieht vor, zur Förderung des Bedarfs an Hochtechnologie, Projekte im Tiefseebergbau auszubauen. Das steht mit dem Anliegen des Schutzes der Tiefsee als gemeinsames Erbe der Menschheit im Widerspruch, und kann darüber hinaus auch nicht abzuschätzende Auswirkungen auf das maritime Ökosystem und die vom Meer abhängige Bevölkerung haben. Mehr
07.05.2018
Informationen zu aktuellen sozialen und politischen Entwicklungen in Myanmar, neuen Publikationen, Statements aus der Zivilgesellschaft u.v.m. Mehr

Unser gemeinsames Online-Magazin mit neuen spannenden Artikel zum Thema Reichtum in Südostasien.

Jetzt bestellen & lesen!

von Uwe Hoering

Was für ein Entwicklungsmodell sind Chinas Neue Seidenstraßen?

Jetzt bestellen!

von Bastian Bretthauer, Susanne Lenz und Jutta Werdes für die Stiftung Asienhaus