Aktuelles aus dem Asienhaus

17.02.2014
Das im letzten Jahr erschienene, parteiinterne "Document No. 9" formuliert die neuen Richtlinien für Medien und Propaganda im Umgang mit Grundelementen westlicher Demokratien. Mehr
03.02.2014
Verhaftungswelle in China. Die neue chinesische Regierung hat angekündigt, verstärkt gegen Korruption vorzugehen. Xu Zhiyong und seine Mitstreiter der „Neuen Bürgerbewegung“ fordern seit langem die Herausgabe von Informationen zu Kapitalvermögen der Regierungsbeamten. Mehr
28.01.2014
Für die südostasien–Ausgabe 3/2014 ist das Thema ‚Religion‘ vorgesehen und zwar explizit unter der besonderen Perspektive ihrer Politisierung und Instrumentalisierung. Mehr
17.01.2014
Dr. Klaus Fritsche, langjähriger Geschäftsführer der Stiftung Asienhaus, hat seine Position zum 31.12.2013 aus Altersgründen aufgegeben. Als Nachfolgerin konnte Dr. Monika Schlicher gewonnen werden, die die Position am 7.1.2014 übernommen hat. Mehr
27.12.2013
Die politische Entwicklung in Myanmar hat seit der Entscheidung der Militärregierung zur politischen und wirtschaftlichen Öffnung international viel Aufmerksamkeit bekommen. Die Chancen und Herausforderungen, die dadurch im Land selbst entstanden sind, sind Gegenstand von Diskussionen und Initiativen. Akteure aus den USA oder Europa verstärken ihr Engagement in Myanmar – darunter Regierungen, Investoren, Entwicklungsorganisationen und Stiftungen. Mehr
23.12.2013
Liebe Freunde des Asienhauses, wieder geht ein Jahr zu Ende. Wir möchten uns auf diesem Weg für Ihr Interesse und Ihre Unterstützung bedanken und Ihnen ein gutes Neues Jahr 2014 wünschen. Mit einem Blick auf die Highlights unserer Arbeit in 2013 rufen wir Sie auf, unsere Arbeit zu unterstützen ... Mehr
22.12.2013
Dieses Jahr feiererte die DOTG ihr 10jähriges Bestehen. Lesen Sie im neuen Newsletter einen Rückblick auf 10 Jahre Vereinsarbeit "10 Jahre Einsatz für Osttimor - und kein bisschen müde" sowie einen Bericht über das von uns geförderte Stipendienprogramm "Ajuda atu Estuda". Mehr
19.12.2013
Im Oktober November beteiligten sich fünf europäische und chinesische Organisationen am von der Stiftung Asienhaus organisierten "EU-China NGO-Twinning"-Programm. Akim Walta (Berlin Massiv) und Dickid (Chee Production Guangzhou) berichten in Video-Interviews ebenso über Ihre Erfahrungen wie Michael Bender von der Grünen Liga (Berlin). Mehr
17.12.2013
Ab Anfang 2014 starten zwei neue Burmesischsprachkurse im Asienhaus: Burmesisch für Anfänger und Burmesisch für Fortgeschrittene Mehr
11.12.2013
Mitte November 2013: im Rahmen der "Mission for Growth" besuchte eine aus hochrangigen EU-Kommissionsmitgliedern, einigen Europaparlamentariern und über 100 Wirtschaftsvertretern zusammengesetzte Delegation Myanmar. Uwe Hoering, freier Journalist und Mitglied im Vorstand der Stiftung Asienhaus, analysiert Hintergründe und Ergebnisse. Mehr

Termine

Keine Einträge gefunden

Unser gemeinsames Online-Magazin mit neuen spannenden Artikeln zum Thema "Bio, Fair und was noch? - Nachhaltige Produkte in Südostasien".

Jetzt bestellen & lesen!

von Uwe Hoering

Was für ein Entwicklungsmodell sind Chinas Neue Seidenstraßen?

Kambodscha. Ein politisches Lesebuch von Bastian Bretthauer, Susanne Lenz und Jutta Werdes für die Stiftung Asienhaus.