11.12.2017

Zivilgesellschaft in Ostasien - Ein Konferenzbericht

Vom 15.-16.11.2017 tagten Wissenschaftler und Vertreter zivilgesellschaftlicher Organisationen aus Korea, Japan, China und Deutschland an der Ruhr-Universität Bochum zum Thema “Voices from East Asia: Civil Society Actors in Environmental Protection, Sustainable Development and Humanitarian Assistance Governance”. Organisiert wurde die Konferenz von Anna Caspari und Kamila Szczepanska (beide Politik Ostasiens, Ruhr-Universität Bochum). 

Schlagworte: Nachhaltigkeit, Ostasien, Zivilgesellschaft