04.04.2018

Stellenausschreibung Elternzeitvertretung philippinenbüro

Das philippinenbüro e.V. im Asienhaus sucht zum 1. August 2018 eine Elternzeitvertretung für die Stelle der Geschäftsführung. Die Stelle ist bis zum 30. November 2021 befristet, der Dienstort ist Köln.

Das philippinenbüro e.V. im Asienhaus sucht zum 1. August 2018 eine

Elternzeitvertretung für die Stelle der
Geschäftsführung


Die Stelle ist bis zum 30. November 2021 befristet, allerdings laufen einige Projektfördermittel zum 31. Dezember 2019 und zum 31. Dezember 2020 aus. Der Dienstort ist Köln.

Was wir bieten

  • Interessante und vielfältige Aufgaben im Bereich der entwicklungspolitischen Bildungsarbeit;
  • Mitarbeit in einem dynamischen Verein als Teil verschiedener deutscher und internationaler Netzwerke;
  • Freundliche Arbeitsatmosphäre in der Bürogemeinschaft des Asienhauses in Köln;
  • In Abhängigkeit von Projektmitteln ist die Stelle eine 21,6h/Woche mit einer Arbeitnehmerbruttovergütung von 1.566,64 Euro/Monat;

Die Tätigkeiten der Stelle umfassen folgende Aufgaben:

  • Verwaltungs- und Rechnungswesen des Vereins;
  • Beobachtung und Analyse sozio-politischer Entwicklungen in den Philippinen;
  • Planung und Durchführung von Aktivitäten mit Schwerpunkt zunächst auf Populismus, Zivilgesellschaft und Klimagerechtigkeit;
  • Journalistische und redaktionelle Tätigkeiten für Publikationen und Internetauftritte;

Erwartet werden:

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium (Diplom, Master oder ein gleich- oder höherwertiger Abschluss) im entwicklungspolitischen, soziologischen, geographischen, ethnologischen oder vergleichbaren Studienbereich;
  • Engagement und Interesse an der Entwicklungszusammenarbeit;
  • Länderspezifische Kenntnisse zu den Philippinen;
  • Selbstständigkeit, Kreativität, Hilfsbereitschaft und Zuverlässigkeit;
  • Kenntnisse im Umgang mit Beantragung und Abwicklung von Projektmitteln;
  • Sehr gute Englischkenntnisse
  • Sehr gute PC-Kenntnisse (Word, Excel, Power-Point)

Erwünscht sind:

  • Kenntnisse im Bereich der entwicklungspolitischen Bildungsarbeit, insbesondere in Bezug auf Populismus, Zivilgesellschaft und Klimagerechtigkeit.
  • Journalistische und redaktionelle Erfahrung

Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (bitte keine Fotos, dafür Anschreiben, Lebenslauf, relevante Zeugnisse und eine (kurze) Leseprobe eines selbst verfassten Textes) senden Sie bitte bis zum 15. Mai 2018 per Email an folgende Adresse:

philippinenbuero@asienhaus.de

 

Die Vorstellungsgespräche finden aller Voraussicht nach am 25. und 26. Mai 2018 statt.

Bei Rückfragen melden Sie sich bitte unter +49 221 716121-21 oder: philippinenbuero@asienhaus.de

 

Bitte haben Sie Verständnis, dass wir keine Eingangsbestätigung auf Ihre Bewerbung schicken. Wir melden uns nach Ablauf der Bewerbungsfrist bei Ihnen.

 

 

Termine

Keine Einträge gefunden