17.01.2014

Stiftung Asienhaus: Monika Schlicher übernimmt Geschäftsführung von Klaus Fritsche

Dr. Klaus Fritsche, langjähriger Geschäftsführer der Stiftung Asienhaus, hat seine Position zum 31.12.2013 aus Altersgründen aufgegeben. Als Nachfolgerin konnte Dr. Monika Schlicher gewonnen werden, die die Position am 7.1.2014 übernommen hat.

Dr. Monika SchlicherDr. Monika Schlicher ist Politologin und Historikerin und hat ihren regionalen Arbeitsschwerpunkt in Südostasien, insbesondere Timor Leste und Indonesien. Sie hat von 1997-2012 in der Leitung der Menschenrechtsorganisation Watch Indonesia! in Berlin die Informations- und Lobbyarbeit für Menschenrechte, Gerechtigkeit, Frieden und Entwicklung wesentlich voran getragen.

Dr. Klaus Fritsche wird, insbesondere in einer
Übergangszeit, mit seinem Wissen über Abläufe und
Informationen über die Entwicklung der Zusammen-
arbeit die neue Geschäftsführerin unterstützen.
BegrüßungDarüber hinaus wird er der Stiftung Asienhaus
durch sein ehrenamtliches Engagement für die
Weiterentwicklung der Stiftung verbunden bleiben.

Offiziell wird Dr. Fritsche am 10. Mai 2014 im Rahmen des 2. Kölner Asientages verabschiedet werden. Wir möchten Sie bereits jetzt herzlich dazu einladen. Nähere Einzelheiten werden später veröffentlicht werden.

Monika Schlicher ist zu erreichen unter monika.schlicher(at)asienhaus.de.