Aktuelles aus der Burma-Initiative

06.08.2019
Die Regierung in Thailand hält weiter an einer strikten Asylpolitik fest, die jegliche Menschenrechtsfragen ignoriert. Im Rahmen eines neuen Aktionsplans wird geflüchteten Rohingya aus Myanmar Zuflucht und Asylstatus verwehrt. Mehr
31.07.2019
Musik ist gesellschaftlich von großer Bedeutung. In ihren zahlreichen Ausprägungen und Stilen spielt sie eine wichtige Rolle für Menschen jedweden Alters, Geschlechts oder Herkunft. Sie kann ästhetischer Genuss, Unterhaltung, aber insbesondere auch Medium oder Instrument politischer Kommunikation sein. Mehr
24.07.2019
In Myanmars stellt der Bergbausektor eine wichtige Triebkraft für die wirtschaftliche Entwicklung dar. Doch der Sektor ist nach wie vor durch einen lückenhaften rechtlichen Rahmen und enorme menschenrechtliche, soziale und ökologische Risiken charakterisiert. Ein Beitrag von Christina Grein. Mehr
08.07.2019
Myanmars Regierung hat Ende Juni eine Sperre des mobilen Internets für Teile in den Staaten Rakhine und Chin durchgesetzt. Die Vereinten Nationen warnen vor möglichen Menschenrechtsverletzungen seitens des Militärs. Mehr
18.06.2019
Nächstes Jahr stehen die allgemeinen Wahlen in Myanmar an. Schon jetzt wird öffentlich darüber debattiert und Wahlprognosen aufgestellt. Immerhin hat Myanmar die größte Parteienschandschaft innerhalb des ASEAN-Verbands. Mehr

Publikationen

Die dritte Ausgabe 2019 des Online-Magazins südostasien dreht sich um Autoritarismen und ihre Gegenbewegungen.

von Christina Grein

In Myanmars stellt der Bergbausektor eine wichtige Triebkraft für die wirtschaftliche Entwicklung dar. Doch der Sektor ist nach wie vor durch einen lückenhaften rechtlichen Rahmen und enorme menschenrechtliche, soziale und ökologische Risiken charakterisiert. Ein Beitrag von Christina Grein.

Die zweite Ausgabe des Online-Magazines südostasien in 2019 widmet sich den verschiedenen Perspektiven und Praktiken im Umgang mit Plastik. Es geht um Wahrnehmungen und Handlungsansätze in Ländern, in denen der Abfall aus Europa hauptsächlich landet.

Die erste Ausgabe des Online-Magazins südostasien in 2019 beschäftigt sich mit Arbeiter*innenbewegungen. Eine vor kurzem veröffentlichte Studie des Asia Monitor Resource Centre (2017) nannte Asien den “Kontinent der Arbeit” – eine Charakterisierung, die insbesondere auch auf Südostasien zutrifft.

Wohl jede*r, der*die schon einmal längere Zeit in Südostasien verbracht hat, ist dort mit Geschichten von Geistern konfrontiert worden. Unter Kleinbäuer*innen bis hin zu Akademiker*innen scheint die Vorstellung, dass es Personen oder Wesen gibt, die nicht immer sichtbar sind und mitunter unheimliche Kräfte oder Fähigkeiten besitzen, weit verbreitet zu sein. Wollen wir die Gesellschaften in Südostasien besser verstehen, führt kein Weg vorbei an den Geistern. Deshalb haben wir uns entschieden, eine Ausgabe der südostasien diesem faszinierenden Phänomen zu widmen.

Handbuch Myanmar

von Ute Köster, Phuong Le Trong, Christina Grein (Hrsg. für die Burma-Initiative)

Handbuch Myanmar

Unser gemeinsames Online-Magazin mit neuen spannenden Artikeln zum Thema "Asia First! Autoritarismen und das Ringen um Demokratie".

Lexikon zu Themen der Zivilgesellschaft in Asien

www.tza-portal.de