Aktuelles aus der Burma-Initiative

Ein Rückblick auf das Jahr seit der Machtergreifung des Militärs, mehr Menschenrechtsverletzungen in Sagaing-Region und Chin-Staat, weitere Streiks in den Städten und hohe Haftstrafen für Regimegegner:innen. Mehr
Für unsere Informations-, Öffentlichkeits- und Advocacyarbeit suchen wir zum 1. April 2022 eine/n Referent:in in Teilzeit, 50 %; eine Aufstockung um weitere 20 % auf insgesamt 70 % ist wahrscheinlich. Eine Teilung der Stelle ist möglich und verhandelbar. Mehr
Aktuelles aus dem Asienhaus; Presseschau November; Rundbrief der Bettina-Kattermann-Stiftung; Aktuelles aus Myanmar; Urteile gegen Palamentarier:innen; Publikationen; Veranstaltungen; Hinweise Mehr
Viermal im Jahr präsentieren wir in unserem Online-Magazin südostasien vielfältige Stimmen und Perspektiven aus und über Südostasien. Der Zugang zur südostasien ist kostenlos, aber er ist nicht kostenfrei. Wir brauchen Ihre/Eure Unterstützung. Jede Spende hilft! Mehr
Die Machthierarchien in Entwicklung und Zusammenarbeit haben ihre Wurzeln in der ,zivilisatorischen‘ Mission der Kolonialzeit, welche bereits seit dem ersten Auftreten von Aktivist:innen und dekolonialen Bewegungen kritisiert wird. Wie können die in Bildern, Überzeugungen und Praktiken nachwirkenden Gewaltstrukturen der Kolonialzeit kritisch reflektiert und im Rahmen einer neuen Zusammenarbeit transformiert werden? In unserer neuen Broschüre setzen wir, die Stiftung Asienhaus und das philippinenbüro, uns mit diesen Fragen auseinander. Mehr
Einjähriger Jahrestag der Wahlen in Myanmar, Bombardierung der Stadt Thantlang im Chin-Staat, Ausmaß der Gewalt wächst im ganzen Land, US-Journalist Danny Fenster aus Haft entlassen, Verkauf des Telekommunikationsunternehmen Telenor verschiebt sich weiterhin. Mehr
Staatliche Gewalt und Rassismus sind auch in den Staaten Südostasiens allgegenwärtig. In dieser Ausgabe der südostasien beschäftigen wir uns mit ihren verschiedenen Formen und Ebenen. Dabei schauen wir näher auf die Institutionen, Akteure und Strukturen, die das System gestaltet haben und bis heute ihren Einfluss darauf ausüben. Mehr
Am 13. November 2021 findet der 9. Asientag statt. Dieses Jahr werden wir uns besonders mit (post)kolonialen Strukturen, Critical Whiteness und der Bedeutung für unsere Arbeit beschäftigen, aber auch andere interessante Themen werden aufgegriffen. Hierzu haben wir spannende Diskussionsrunden geplant. Die Stiftung Asienhaus, das philippinenbüro und der Korea Verband laden herzlich zum digitalen Austausch im November ein. Mehr
Aktuelles aus dem Asienhaus; Presseschau Oktober; Fortschrittsbericht der Stipendiat:innen der Bettina-Kattermann-Stiftung; Aktuelles aus Myanmar; Publikationen; Veranstaltungsankündigungen Mehr
Wie und in welchen Ausdrucksformen dient zeitgenössische Kunst in Südostasien als Mittel, um gesellschaftliche Probleme zu reflektieren? Welche Bedeutung haben Künstler*innenkollektive? Wir suchen Autor:innen und Interviewpartner:innen. Habt ihr Vorschläge oder Ideen? Wir freuen uns auf eure Beiträge! Mehr

Termine

17.09.2022 | Alte Feuerwache, Köln

Handbuch Myanmar

von Ute Köster, Phuong Le Trong, Christina Grein (Hrsg. für die Burma-Initiative)

Handbuch Myanmar

Corona in Asien: Zivilgesellschaftliche Länderperspektiven

Unser gemeinsames Online-Magazin mit Artikeln der aktuellen Ausgabe " It's the collective, stupid! - Zeitgenössische Kunst in Südostasien"