Veröffentlichungen zur sozialen und politischen Entwicklung in Myanmar

In unregelmäßigen Abständen veröffentlichen wir hier Analysen zu den sozialen und politischen Entwicklungen in Myanmar und versuchen dabei verschiedene Perspektiven auf u.a. die Menschenrechtslage im Land, die ethnopolitischen/religiös-motivierten Konflikte, den Friedensprozess oder auch die Beziehungen Myanmars zu seinen Nachbarländern zu beleuchten.

Democracy loading...Myanmar nach den Wahlen 2015 - taz-Beilage

Stiftung Asienhaus: "Mission for Growth to Myanmar" - EU unterzeichnet Absichtserklärungen mit Rohstoffen im Blick, 2013

Vom 13.-15. November 2013 fand das erste Treffen der EU-Myanmar Task Force in Yangon und Naypyidaw statt. Antonio Tajani, Vizepräsident der EU-Kommission, kam in Begleitung einer Wirtschaftsdelegation um über die zukünftigen wirtschaftlichen Beziehungen mit Myanmar zu verhandeln.

Infolgedessen wurden am 15. November drei Absichtserklärungen seitens Europäischer Union und Myanmar unterzeichnet:

  • Aufnahme des politischen Dialogs über KMUs (kleine und mittlere Unternehmen)

Die Liste der Teilnehmer_innen der EU-Wirtschaftsdelegation ("Mission for Growth to Myanmar") vom 14.-15. November 2013 in Naypyidaw kann unter diesem PDF eingesehen werden.

Aufbruch in Myanmar – Mit europäischen Investitionen zu Wohlstand und Frieden? (2013)

Stiftung Asienhaus: "Mission for Growth to Myanmar" - EU unterzeichnet Absichtserklärungen mit Rohstoffen im Blick, 2013

Vom 13.-15. November 2013 fand das erste Treffen der EU-Myanmar Task Force in Yangon und Naypyidaw statt. Antonio Tajani, Vizepräsident der EU-Kommission, kam in Begleitung einer Wirtschaftsdelegation um über die zukünftigen wirtschaftlichen Beziehungen mit Myanmar zu verhandeln.

Infolgedessen wurden am 15. November drei Absichtserklärungen seitens Europäischer Union und Myanmar unterzeichnet:

  • Aufnahme des politischen Dialogs über KMUs (kleine und mittlere Unternehmen)

Die Liste der Teilnehmer_innen der EU-Wirtschaftsdelegation ("Mission for Growth to Myanmar") vom 14.-15. November 2013 in Naypyidaw kann unter diesem PDF eingesehen werden.

Möglichkeiten und Grenzen der Armutsbekämpfung (2012)

Stiftung Asienhaus: "Mission for Growth to Myanmar" - EU unterzeichnet Absichtserklärungen mit Rohstoffen im Blick, 2013

Vom 13.-15. November 2013 fand das erste Treffen der EU-Myanmar Task Force in Yangon und Naypyidaw statt. Antonio Tajani, Vizepräsident der EU-Kommission, kam in Begleitung einer Wirtschaftsdelegation um über die zukünftigen wirtschaftlichen Beziehungen mit Myanmar zu verhandeln.

Infolgedessen wurden am 15. November drei Absichtserklärungen seitens Europäischer Union und Myanmar unterzeichnet:

  • Aufnahme des politischen Dialogs über KMUs (kleine und mittlere Unternehmen)

Die Liste der Teilnehmer_innen der EU-Wirtschaftsdelegation ("Mission for Growth to Myanmar") vom 14.-15. November 2013 in Naypyidaw kann unter diesem PDF eingesehen werden.

Die Quahl der Wahl - Chancen und Grenzen des politischen Wandels in Burma/Myanmar (2010)

Stiftung Asienhaus: "Mission for Growth to Myanmar" - EU unterzeichnet Absichtserklärungen mit Rohstoffen im Blick, 2013

Vom 13.-15. November 2013 fand das erste Treffen der EU-Myanmar Task Force in Yangon und Naypyidaw statt. Antonio Tajani, Vizepräsident der EU-Kommission, kam in Begleitung einer Wirtschaftsdelegation um über die zukünftigen wirtschaftlichen Beziehungen mit Myanmar zu verhandeln.

Infolgedessen wurden am 15. November drei Absichtserklärungen seitens Europäischer Union und Myanmar unterzeichnet:

  • Aufnahme des politischen Dialogs über KMUs (kleine und mittlere Unternehmen)

Die Liste der Teilnehmer_innen der EU-Wirtschaftsdelegation ("Mission for Growth to Myanmar") vom 14.-15. November 2013 in Naypyidaw kann unter diesem PDF eingesehen werden.

Armut im Land der Goldenen Pagoden. Soziale Sicherheit, Gesundheit und Bildung in Burma (2005)

Stiftung Asienhaus: "Mission for Growth to Myanmar" - EU unterzeichnet Absichtserklärungen mit Rohstoffen im Blick, 2013

Vom 13.-15. November 2013 fand das erste Treffen der EU-Myanmar Task Force in Yangon und Naypyidaw statt. Antonio Tajani, Vizepräsident der EU-Kommission, kam in Begleitung einer Wirtschaftsdelegation um über die zukünftigen wirtschaftlichen Beziehungen mit Myanmar zu verhandeln.

Infolgedessen wurden am 15. November drei Absichtserklärungen seitens Europäischer Union und Myanmar unterzeichnet:

  • Aufnahme des politischen Dialogs über KMUs (kleine und mittlere Unternehmen)

Die Liste der Teilnehmer_innen der EU-Wirtschaftsdelegation ("Mission for Growth to Myanmar") vom 14.-15. November 2013 in Naypyidaw kann unter diesem PDF eingesehen werden.

Termine

14.03.2020 | Köln
29.03.2020 | Köln
09.05.2020 | Köln

Unser gemeinsames Online-Magazin mit neuen spannenden Artikeln zum Thema "Musik als Mittel politischer Bewegung".

Lexikon zu Themen der Zivilgesellschaft in Asien

www.tza-portal.de