Aktuelles & Presseschau

02.08.2019
Das Centro Nacional „Chega!“ (CNC) habe seine Innovationskraft bei der Verbreitung des Abschlussberichts der Wahrheitskommission deutlich unter Beweis gestellt, doch es sei dringend mehr Unterstützung für die Opfer nötig, schlussfolgert die Menschenrechtsorganisation AJAR Timor-Leste. Mehr
31.07.2019
Musik ist gesellschaftlich von großer Bedeutung. In ihren zahlreichen Ausprägungen und Stilen spielt sie eine wichtige Rolle für Menschen jedweden Alters, Geschlechts oder Herkunft. Sie kann ästhetischer Genuss, Unterhaltung, aber insbesondere auch Medium oder Instrument politischer Kommunikation sein. Mehr
04.06.2019
Die aktuelle Ausgabe des Online-Magazines südostasien widmet sich den verschiedenen Perspektiven und Praktiken im Umgang mit Plastik. Es geht um Wahrnehmungen und Handlungsansätze in Ländern, in denen der Abfall aus Europa hauptsächlich landet. Mehr
29.05.2019
"Asien bewegt!", so das Motto der inzwischen gut etablierten Informationsveranstaltung der Stiftung Asienhaus und des philippinenbüro. Beim 7. Asientag am 27. April 2019 in der Alten Feuerwache in Köln diskutierten rund 160 Teilnehmer*innen über soziale, politische und ökologische Entwicklungen in Asien. Mehr
28.05.2019
Asien bewegt sich – Asien bewegt uns. Politik, Wirtschaft und Zivilgesellschaft sind enormen Dynamiken ausgesetzt mit weitreichenden Folgen: Neue Trends in der Digitalisierung, mediale und strukturelle Einflussnahme, neue Wege, die bis nach Europa reichen und weltweite Netze flechten. Mehr
20.05.2019
In Timor-Leste tritt die Organisation Casa de Produção Audiovisual (CPA) mit ihrem Programm „Dalan ba Futuru“ (Weg in die Zukunft) für eine friedliche und tolerante Gesellschaft ein. Beim 7. Asientag (27. April 2019) stellten Rui Muakandala (SJ, Direktor von CPA) und Simon Fischer (ehemalige ZFD-Fachkraft der AGEH bei CPA) die Arbeit vor. Mehr
28.04.2019
Die UN Sonderberichterstatterin für die Rechte indigener Völker Victoria Tauli-Corpuz besuchte zwischen dem 8. und 16. April 2019 Timor-Leste, um sich von der politischen Inklusion und den Rechten der indigenen Bevölkerung ein Bild zu machen. Mehr
13.04.2019
„20 Jahre in Freiheit“ heißt es 2019 in Timor-Leste. Vor 20 Jahren, am 30. August 1999, stimmten 78,5 Prozent der Osttimores*innen in einem von den Vereinten Nationen durchgeführten Referendum für die Loslösung von Indonesien. Es war ein blutiges Jahr in Osttimor, da die Konfliktlösung ohne die nötige Prävention erfolgte. Das Massaker in der Kirche von Liquisa am 6. April 1999 bildete den traurigen Auftakt. Mehr
12.04.2019
Asien bewegt sich – Asien bewegt uns. Politik, Wirtschaft und Zivilgesellschaft sind enormen Dynamiken ausgesetzt mit weitreichenden Folgen: Neue Trends in der Digitalisierung, mediale und strukturelle Einflussnahme, neue Wege, die bis nach Europa reichen und weltweite Netze flechten – Asien bewegt die Welt! Eine Vielzahl von Themen stehen auf dem Programm Wir laden Sie/Euch herzlich ein, sich zu den aktuellen Entwicklungen zu informieren. Bringen Sie Ihre Ansichten und Erfahrungen in die Diskussionen ein und lernen Sie die Arbeit von Nichtregierungsorganisationen kennen! Mehr
11.04.2019
Beim kommenden Asientag am 27.04 in der Alte Feuerwache Köln wird auch Timor-Leste vertreten sein: Mit einem Workshop zu "Frieden und Entwicklung" und einer Ausstellung zu "20 Jahre Referendum - Ein kleines Land mit großer Geschichte". Mehr

Unser gemeinsames Online-Magazin mit neuen spannenden Artikeln zum Thema "Musik als Mittel politischer Bewegung".

Themen der Zivilgesellschaft in Asien

Das TZA-Portal ist ein Online-Nachschlagewerk zu Themen der Zivilgesellschaft in Asien des philippinenbüros und der Stiftung Asienhaus

Broschüre: Asia First! Autoritarismen und das Ringen um Demokratie von Stiftung Asienhaus & philippinenbüro e.V. (Hg.), Köln 2019

Jetzt bestellen & lesen!

von Uwe Hoering

Was für ein Entwicklungsmodell sind Chinas Neue Seidenstraßen?