Spenden für die Stiftung Asienhaus

Myanmar

Aktuelles

Myanmar im Widerstand: Analysen und Perspektiven

Mehr als ein Jahr nach dem Putschversuch in Myanmar wehrt die Bevölkerung sich weiterhin gegen den Herrschaftsanspruch des Militärs. Durch ihren...

Mehr

Myanmar: Presseschau April/Mai 2022

Neue Konflikte und Verhandlungen mit EAOs, mehr Urteile gegen NLD, Junta will Devisen sichern und Bevölkerung boykottiert Thingyan. China nähert sich...

Mehr

Call for Papers: Digitale Transformation in Südostasien, 2/22

Wie vollzieht sich der digitale Wandel in Südostasien, welche Folgen, Chancen und Gefahren ergeben sich aus der digitalen Transformation? Wir suchen...

Mehr

Über uns

Die Stiftung Asienhaus arbeitet seit über 20 Jahren zu Myanmar. Mutig treten die Menschen dort dem Militär entgegen, setzen sich für politische Partizipation und den Aufbau einer gleichberechtigten Gesellschaft ein. Durch Informations-, Lobby- und Advocacyarbeit unterstützen wir ihre gerechten Anliegen. Gemeinsam mit Partner:innen aus Myanmar nehmen wir Politik und Wirtschaft in die Verantwortung, zeigen Handlungsoptionen auf und geben der Zivilgesellschaft eine Stimme. Mit Publikationen und Veranstaltungen wenden wir uns an die breite Öffentlichkeit und schaffen Solidarität.