AEPF 13: Asia Europe People’s Forum for a Just, Peaceful and Sustainable World

Das 13. Asia Europe People’s Forum (AEPF) findet vom 17.-24. Mai 2021 statt. Aufgrund der Corona-Pandemie hat das Forum dieses Jahr ein digitales Format. Die Stiftung Asienhaus beteiligt sich am AEPF und organisiert drei Workshops mit Partnerorganisationen.

Das 13. AEPF 13 findet 2021 aufgrund der Corona-Pandemie online im Mai statt.

 

Im Asia Europe People's Forum (AEPF) engagiert sich ein Netzwerk aus asiatischen und europäischen NGOs sowie sozialen Bewegungen. Es engagiert sich für eine sozial und wirtschaftlich gerechte, inklusive, friedliche, nachhaltige und ökologisch nachhaltige Entwicklung innerhalb und zwischen Asien und Europa.

Das Asia Europe People's Forum (AEPF) wird seit 1996 alle zwei Jahre organisiert. Das Forum findet vorab der Asien-Europa-Treffen (Asia Europe Heads of States Meeting, ASEM) statt und bringt die Stimmen der Zivilgesellschaften vorab zu den ASEM-Treffen ein.

 

13. AEPF: Stiftung Asienhaus organisiert drei Workshops mit

Die Stiftung Asienhaus beteiligt sich an drei Workshops, die gemeinsam mit Partnerorganisationen organisiert und durchgeführt werden.

The Belt and Road Initiative & Civil Society Participation: Insights from the Ground

Im Fokus des Workshops von Social Innovations Advisory und dem China-Programm der Stiftung Asienhaus steht die zivilgesellschaftliche Beteiligung an BRI-Projekten in Asien.

Moderation: Joanna Klabisch and Christian Straube (China-Programm der Stiftung Asienhaus), Kommentator: Shawn Shieh (Social Innovations Advisory), Referent*innen: Huang Zhong (Business and Human Rights Resource Centre), Tom Wang (People of Asia for Climate Solutions), Ren Peng (Global Environmental Institute)

17. Mai 2021, 12:30 bis 14 Uhr. Mehr erfahren & anmelden

Joining Forces in Land and Water Struggles: Strategies for Alliance-Building in Asia and Europe

Der Workshop wird verschiedene Beispiele von Mobilisierungen rund um Ernährung, Landwirtschaft und Land untersuchen, die in den letzten Jahren stattgefunden haben, um die wichtigsten Dynamiken und Merkmale dieser Mobilisierungen zu verstehen und herauszufinden, was sie gemeinsam haben und wo sie sich unterscheiden. Die Stiftung Asienhaus plante und organisierte den Workshop mit.

Moderation: Sylvia Kay (Transnational Institute) Sundara Babu (IGJ)
Referent*innen: Farooq Tariq (PKRC Pakistan), Danny Caranza (Philippines) tbc, Referentin von La Via Campesina Europe (tbc)

17. Mai 2021, 12:30 bis 14 Uhr. Mehr erfahren & anmelden

Nothing to Lose but Our Supply Chains: Activism on Trade and Food Sovereignty in Asia and Europe

Aufbauend auf einer gemeinsamen Projektidee der Stiftung Asienhaus mit der indonesischen NGO Indonesia for Global Justice (IGJ) richten zwei AEPF Cluster diesen Workshop gemeinsam aus (Food Sovereignty and Resource Justice und Trade Justice and Corporate Accountability). Der Workshop ergründet die Rolle von Handel, insbesondere Lieferketten, im Zugang und der Herstellung von Nahrung, sowie fairen Produktionsbedingungen.

Moderation: Felix Anderl (Kuratorium der Stiftung Asienhaus) und Rachmi Hertanti (IGJ)
Referent*innen: Val Vibal (Union of Agricultural Workers Philippines), Chukki Nanjundaswamy, Karnataka (Rajya Ryot Sangha, KRRS), Kartini Samon (GRAIN Asia Program)

18. Mai 2021, 12:30 bis 14 Uhr. Mehr erfahren & anmelden

13. Asia Europe People’s Forum: Zahlreiche Themen und Workshops

Im vielfältigen Programm finden sich über eine Woche die Schwerpunkthemen des Asia Europe People’s Forum wieder: u.a. Klimagerechtigkeit und Just Transitions, Frieden und Sicherheit, soziale Gerechtigkeit und Schutz, Ernährungssouveränität und Ressourcengerechtigkeit, Handelsgerechtigkeit und Unternehmensverantwortung und Partizipative Demokratie, Menschenrechte und Migrationsrechte.

Eröffnungsveranstaltung zu Widerstand, Solidarität, Vernetzung

Das 13. AEPF startet mit einer hochkarätig besetzten Eröffnungsveranstaltung.

Im Panel "Resistance, Solidarity, Networking" diskutieren Jeremy Corbyn, Shui Meng Ng, Vandana Shiva, Charles Santiago, Sai Sam Kham & Lidy Nacpil.

AEPF 13 Opening Plenary: Resistance, Solidarity, Networking

17. Mai 2021, 10 Uhr bis 12 Uhr. Mehr erfahren & anmelden

 

 

Die meisten Veranstaltungen des 13. Asia Europe People’s Forum finden auf Englisch statt.

Download:

Schlagworte: Asien, Europa, Asia Europe People's Forum

Corona in Asien: Zivilgesellschaftliche Länderperspektiven

Jetzt bestellen & lesen!

Broschüre: Corona in Asien von Stiftung Asienhaus & philippinenbüro e.V. (Hg.), Köln 2020

Zeitschrift südostasien: Jetzt online lesen!

Unser gemeinsames Online-Magazin mit Artikeln der aktuellen Ausgabe "Kolonialismus in Südostasien - Das Aushandeln von Erinnerung"

Themen der Zivilgesellschaft in Asien

Das TZA-Portal ist ein Online-Nachschlagewerk zu Themen der Zivilgesellschaft in Asien des philippinenbüros und der Stiftung Asienhaus