08.04.2019

Bettina-Kattermann-Stiftung: Stipendium für Aufbaustudium in Public Health vergeben

Das Stipendium der Bettina-Kattermann-Stiftung für 2019/20 ist an Frau Nwe Zar Lwin vergeben worden. Sie wird ein 14monatiges Aufbaustudium im Fach Public Health an der Mahidol-Universität in Bangkok absolvieren. Ihr Ziel ist, nach dem Abschluss bedürftigen Menschen in Myanmar Gesundheitsförderung und Gesundheitsaufklärung zukommen zu lassen.

Frau Nwe Zar Lwin

Frau Nwe Zar Lwin ist die siebte Stipendiatin der Bettina-Kattermann-Stiftung. Das Stipendienprogramm mit gemeinsam mit dem Katholischen Akademischen Ausländerdienst abgewickelt.

Die Höhe des Stipendiums beträgt ca. 15.000 Euro für Studiengebühren, Lebenshaltung und Studienmaterial.

In diesem Jahr gibt es die erfreuliche Nachricht, dass es dem KAAD gelungen ist, dass die Hälfte der Studiengebühren in Höhe von 7.500 Euro durch eine Stiftung der Mahidol-Universität übernommen wird.

Weitere Informationen zur Bettina-Kattermann-Stiftung und die Biografie von Frau Nwe Zar Lwin finden Sie über die untenstehenden Links.