25.03.2019

Presseschau: Kommentar zu den Wahlen in Thailand

Nicola Glass, freie Journalistin und Kuratoriumsmitglied der Stiftung Asienhaus, hat für "die tageszeitung" die Parlamentswahlen in Thailand kommentiert.

Die Journalistin Nicola Glass ist Mitglied im Kuratorium der Stiftung Asienhaus.

Am vergangenen Sonntag fanden die ersten Parlamentswahlen seit 2011 in Thailand statt.

In ihrem Kommentar für die taz geht Nicola Glass auf die Lage im Land einen Tag nach der Abstimmung ein. Sie fasst erste Bewertungen über den Vor- und Ablauf zusammen und stellt fest: "Eines zeigt die Wahl auf jeden Fall: Das Land bleibt tief gespalten."

Hier geht es zu dem Kommentar zu den Wahlen in Thailand bei der taz.

Schlagworte: Demokratie, Menschenrechte, Wahlen, Thailand