27.05.2020

Thailand: Corona führt zu mehr Plastikmüll

Durch die Corona-Pandemie erleidet Thailand Rückschläge im Kampf gegen sein Plastikmüllproblem. 2020 sollten die Plastikabfälle um 30% reduziert werden, Einwegplastik wurde verboten. Seit den Einschränkungen haben Plastikabfälle wieder drastisch zugenommen. Ein großer Anteil daran haben Lebensmittellieferungen, z.B. beim Bestellen von Essen. 

Schlagworte: Umweltzerstörung, Umwelt, Thailand