15.06.2020

Biographien Projekt des Myanmar-Institut e.V.

Auf der Website des Biografien-Projektes des Myanmar-Instituts entsteht eine interaktive Seite, in der einzelne Biografien von Personen aus Birma/Myanmar vorgestellt und kommentiert werden können.

Im Laufe der Zeit soll so ein facettenreiches Bild der Gesellschaft des Landes in Geschichte und Gegenwart entstehen. Es geht also darum, außer den bedeutsamen Frauen und Männer der Vergangenheit auch Menschen von heute aus möglichst vielen gesellschaftlichen Bereichen der Gegenwart vorzustellen. Die Beiträge werden auf Englisch und Birmanisch veröffentlicht, können aber auf Deutsch eingereicht werden. Das Projekt soll dazu dienen, den Austausch von Informationen und Ansichten über die vielfältigen Lebenswelten Birmas/Myanmars zwischen Interessierten aus dem deutschsprachigen Raum und Myanmar zu intensivieren. Aus diesem Grunde wird jeder Beitrag vor der Veröffentlichung von einem anderen Mitarbeiter am Projekt kommentiert – Beiträge aus Myanmar von einem Deutschsprachigen und umgekehrt. Damit dieses anspruchsvolle Vorhaben durchgeführt werden kann, sind weitere Mitarbeiter*innen eingeladen, sich an dem Projekt zu beteiligen.  

Hier geht es zur Website des Projekts