Publikationen

No Conspiracy against China, 2010

Sven Hansen

A study about the China-reporting by leading German media finds noanti-Chinese conspiracy but criticizes a focus on conflicts anddemands more background reports and analysis.

absolutvision via unsplash

Sven Hansen, Asienredakteur der TAZ, kommentiert die Studie der Heinrich-Böll-Stiftung zur deutschen Medienberichterstattung über China. Seine Zusammenfassung: No Conspiracy, aber mehr Hintergrundanalyse sei notwendig. 

Download:

Sprache: english
Materialform: pressebericht
Schlagworte: Wissenschaft, Außenpolitik, Medien, Intern. Beziehungen, Gesellschaft

Corona in Asien: Zivilgesellschaftliche Länderperspektiven

NEU: Projektbeginn

Themen der Zivilgesellschaft in Asien

Das TZA-Portal ist ein Online-Nachschlagewerk zu Themen der Zivilgesellschaft in Asien des philippinenbüros und der Stiftung Asienhaus

Folge dem Asienhaus auf Facebook
Folge dem Asienhaus auf Twitter