Publikationen

Notstandsrecht, Patentrecht, Sozialrecht: Zum 10. Geburtstag des Deutsch-Chinesischen Rechtsstaatsdialogs, 2009

Katja Levy

Im November 2009 ist es zehn Jahre her, dass der deutsch-chinesische Rechtsstaatsdialog begann. Die einzelnen Ergebnisse, aufgelistet in der Überschrift dieses Beitrags, machen deutlich, dass im Rahmen des Dialogs bereits einige umstrittene Themen angesprochen wurden.

Tingey Injury Law Firm via unsplash

Immer wieder steht der Dialog in der Kritik. Von Seiten der Menschenrechtsorganisationen und der deutschen Presse wurde vor allem in den Anfangsjahren moniert, dass das Schwergewicht des Dialogs auf dem Wirtschafts- und Verwaltungsrecht im Verhältnis zu menschenrechtlichen oder demokratietheoretischen Themen liege. Ob diese Kritik berechtigt ist, kann durch einen Blick in das Programm des Dialogs klären.

Download:

Sprache: deutsch
Materialform: artikel
Schlagworte: Kinderrechte, Außenpolitik

Corona in Asien: Zivilgesellschaftliche Länderperspektiven

NEU: Projektbeginn

Themen der Zivilgesellschaft in Asien

Das TZA-Portal ist ein Online-Nachschlagewerk zu Themen der Zivilgesellschaft in Asien des philippinenbüros und der Stiftung Asienhaus

Folge dem Asienhaus auf Facebook
Folge dem Asienhaus auf Twitter