Publikationen

Pro-Democracy Movement: Meeting of Chinese Intellectuals to Commemorate June 4th, 2009

Xu Youyu

Dieses Dokument beschreibt eine informelle Konferenz von 19 chinesischen Intellektuellen in Beijing zum 20. Jahrestag der Niederschlagung der Tiananmen-Proteste 1989. Es zeigt, dass es mittlerweile möglich ist, sich auch in Beijing unter bestimmten Voraussetzungen über dieses stark tabuisierte Thema auszutauschen.

Tiananmen Platz - zibik via unsplash

2009 gelten in China verschärfte Sicherheitsbedingungen, weil man aufgrund des 20. Jahrestages mit Ausschreitungen rechnet. Sicherlich trägt auch die weltweite Finanzkrise zusätzlich zur Anspannung in der Regierung bei. Dieses Dokument wurde dem EU-China Civil Society Forum exklusiv zugänglich gemacht und wird hier erstmals in englischer Übersetzung publiziert. 

Download:

Sprache: english
Materialform: artikel
Schlagworte: Interview, Menschenrechte, Demokratie

Corona in Asien: Zivilgesellschaftliche Länderperspektiven

NEU: Projektbeginn

Themen der Zivilgesellschaft in Asien

Das TZA-Portal ist ein Online-Nachschlagewerk zu Themen der Zivilgesellschaft in Asien des philippinenbüros und der Stiftung Asienhaus

Folge dem Asienhaus auf Facebook
Folge dem Asienhaus auf Twitter