Publikationen

Trade Committee of the European Parliament advocates business interests in relation with China, 2009

Christa Wichterich

Am 17.10.2008 legte der Handelsausschuss des Europäischen Parlaments den Entwurf einer Resolution zu den "Wirtschafts- und Handelsbeziehungen mit China" vor. Christa Wichterich sieht in dem Entwurf, der am 20. Januar verabschiedet und im Februar im Parlament diskutiert werden soll, nur eine Wiederholung der bekannten neoliberalen Positionen der Europäischen Kommission.

EU Fahnen am Berlaymont Gebäude in Brüssel - guillaume perigois via unsplash

Der Entwurf nimmt kaum Bezug auf die laufenden Verhandlungen über das neue Partnerschaftsabkommen mit China, dies auch, da von der Kommission keine Informationen über den Stand der Verhandlungen bereitgestellt werden.

Download:

Sprache: english
Materialform: positionspapier
Schlagworte: Forstwirtschaft, Weltwirtschaft, Intern. Beziehungen
Stichworte: Freihandel, Handel

Corona in Asien: Zivilgesellschaftliche Länderperspektiven

NEU: Projektbeginn

Themen der Zivilgesellschaft in Asien

Das TZA-Portal ist ein Online-Nachschlagewerk zu Themen der Zivilgesellschaft in Asien des philippinenbüros und der Stiftung Asienhaus

Folge dem Asienhaus auf Facebook
Folge dem Asienhaus auf Twitter