26.09.2018

"The country no-one wants"

“We should invest in success and not wait until the situation gets worse... We should invest in hope. That’s how I see Timor”, so die UNICEF Timor-Leste Vorsitzenden Valerie Taton. Eine sehr zu empfehlende interaktive Webseite zur Geschichte und sozialwirtschaftlichen Lage in Timor-Leste heute.

Mit zahlreichen Interviews, Videos und Bildern wird der Zuschauer durch das Leben von Lorentina Soares geführt...

Hier geht's zum Bericht: "The country no-one wants"

Von Laura Walters, stuff (neuseeländische Nachrichtswebseite)

Datum: September 2018

Schlagworte: Osttimor, Sozial, Geschichte, Timor-Leste