Studieren in der Corona-Pandemie: Nachrichten von AAE-Student:innen 2021

Die Corona-Pandemie hat auch Timor-Leste schwer getroffen: Das ohnehin schwache Wirtschafts- und Gesundheitssystem ist überfordert. Die bestehenden sozialen und wirtschaftlichen Probleme haben sich verstärkt, die Armut wächst. Stipendiat:innen berichten im Newsletter, wie sich die Pandemie auf ihr Leben und das ihrer Familien auswirkt.

Die Universität hat seit März 2020 den Betrieb eingestellt und bietet Online-Kurse an. Viele Familien haben mit schweren finanziellen Einbußen zu kämpfen und können ihren Kindern ein Studium und Leben in Dili nicht mehr ermöglichen. Sie können z.B. auf Grund der Einschränkung der Bewegungsfreiheit ihre Waren nicht mehr auf dem Markt verkaufen.  

In dieser schwierigen Situation benötigen die Stipendiat:innen im Ajuda atu estuda Programm Unterstützung.

Ihre Stimmen im Ajuda atu estuda Newsletter