Publikationen

Südostasien Informationsstelle: Auflösung des Vereins, 2018

Nachdem im Mai die Vereinsauflösung beschlossen wurde, sind nun alle Projekte im Jahre 2018 abgeschlossen und die formellen Prozesse eingleitet worden.

Südostasien Informationsstelle in Köln

Seither wickeln die beiden Liquidator*innen – Mela Badruddin und Raphael Göpel – gemeinsam den Verein sowohl organisatorisch als auch finanziell ab.

Die Zuwendungsbestätigungen für 2018 werden im Januar 2019 versendet. Im kommenden Jahr werden keine Mitgliedsbeiträge mehr erhoben und keine Spenden mehr entgegengenommen.

Projekte 2018

Die angefangenen Projekte wurden weitergeführt und abgeschlossen. Dies umfasste die Umstellung der gemeinsam mit dem philippinenbüro und der Stiftung Asienhaus herausgegebenen Zeitschrift südostasien auf ein Online-Magazin als auch Redaktionsworkshops für dieses. Daneben wurde auch die Zement-Kampagne mitunterstützt.

Ausblick für Mitglieder

Mit einer Veranstaltungsreihe zu Kohleabbau Kalimantan wurde bereits ein erstes Projekt erfolgreich bei der Stiftung Asienhaus integriert. Die Zeitschrift südostasien wird von der Stiftung Asienhaus und dem philippinenbüro weitergeführt. Mitglieder können sich dort weiterhin ehrenamtlich, in Ländergruppen, bei Übersetzungen oder anderweitig, einbringen.

Engagierte Mitglieder haben die Möglichkeit sich bei der Stiftung Asienhaus oder beim philippinenbüro zu engagieren, in Arbeitsgruppen, wie z.B. der AG Ressourcen, bei Veranstaltungen, Publikationen, wie dem Blickwechsel, oder in Absprache mit einmaligen Aktionen.

Auflösung des Vereins wurde im Mai 2018 beschlossen

Nach der Mitgliederversammlung im April und einer außerordentlichen Mitgliederversammlung im Mai konnten keine Vereinsmitglieder mehr dazu gewonnen werden den Vorstand zu bilden. Dies führte zu dem Beschluss, den Verein aufzulösen.

Beim Amtsgericht Köln wurde der Antrag auf Vereinauflösung bestätigt und dies ins Vereinsregister eingetragen. Die Auflösung wird zum August 2019 rechtsgültig sein.

Danke an alle Unterstützer*innen

Die beiden Liquidator*innen bedanken sich an dieser Stelle herzlich bei allen Mitgliedern, Spender*innen, bei den ehemaligen Vorstandsmitgliedern und Mitarbeiter*innen für die langjährige Unterstützung!

Schlagworte: Südostasien