Kultur Nordostindien

Die in den aufgelisteten Quellen zum Ausdruck gebrachten Meinungen spiegeln nicht unbedingt die Sichtweise des North East India Forum (neif) wider.

  • 11. June 2020: Manipur's Never-Ending Love Story: A Son Translates His Mother's Seminal Work. In: The Wire, by Rini Barman.  Der berühmte Liebes-Roman Bor Saheb Ongbi Sanatombi (Übersetzt: The Princess and the Political Agent, ergänzt) der Schriftstellerin Binodini Devi (1922-2011) aus Manipur ist von Ihrem Sohn Somi Roy ins Englische übersetzt worden. Im Roman verarbeitet die Schriftstellerin sechs in Manipur gesprochene Sprachen. Zum Artikel: https://thewire.in/books/binodini-manipuri-princess-story-translation

    14. May 2020: Syed Abdul Malik's Readers Have Trapped His Intellectual Vision Within His Religious Identity. In: The Wire, by Dhurjjati Sarma. In dem Gedicht ‘Moi Axomiya’ (I am Assamese) des Schriftstellers Syed Abdul Malik (1919-2000) aus Assam wird aus muslimischer Sicht das Drama der indischen und pakistanischen Unabhängigkeit 1947 und die darauf folgenden Entwicklungen geschildert. In einer Kontroverse behaupten einige Kritiker, dass dieses Gedicht islamistisch und 'anti-indisch' ist; andere Kritiker weisen diese Interpretation vehement zurück.  Zum Artikel: https://thewire.in/culture/syed-abdul-malik-sankardeva

    2. May 2020:Arunachal: Documentary on honey hunting wins big at Dada Saheb Phalke Film Festival. In: Northeast Now. Der kurze Dokumentarfilm 'Chi Lupo' von Kezang D Thongdok über die tradionelle Honiggewinnung der Sherdukpen, die im West Kameng District von Arunachal Pradesh leben, wurde vom 'Dada Saheb Phalke Film Festival 2020' als bester Kurzdokumentarfilm ausgezeichnet. Zum Artikel: https://nenow.in/north-east-news/arunachal-pradesh/arunachal-documentary-on-honey-hunting-wins-big-at-dada-saheb-phalke-film-festival.html

    30. April 2020. Manipuri musicians compose songs to bridge ethnic division, in: Northeast Now. In: NE News Now
    Während der Corono-Epedemie hat eine Gruppe von Musiker*innen Manipurs ein acht Sprachen umfassendes auf Youtube veröffentlichtes Musikalbum mit dem Ziel veröffentlicht, ein Zeichen gegen die durch die Epedemie gestiegende Abgrenzung verschiedener Bevölkerungsgruppen zu setzen. Zu diesen Sprachen zählen u.a. Englisch, Hindi, Nagamese, Tangkhul, Khoibu, Vaiphei, Paite und Manipuri. Zum Artikel: https://nenow.in/north-east-news/manipur/manipuri-musicians-compose-songs-to-bridge-ethnic-division.html

  • 22. Feb. 2020: What the swirling clouds said: A unique blend of myth and memory gives literature from the Northeast its distinct flavour, von Mamang Dai, in: The Hindu, 22. Feb. 2020. Der Autor ist ein Dichter und Schriftsteller aus Pasighat in Arunachal Pradesh. "It would seem that many shamans are beginning to sing the Northeast into existence for the rest of us who are seeking its myriad identities. Once I imagined a dusty library and a woman sitting alone, caught in a beam of light, thinking: ‘Among all these books on these shelves there is not one that mentions this place where I come every day to unlock the cupboards and look at the big atlas of the world.’ Of course I was thinking of the old library in my hometown, near the airfield, and the woman was another me, scrutinising oceans and coastlines and fiddling with notebooks [...]" Zum Artikel: https://www.thehindu.com/books/what-the-swirling-clouds-said-a-unique-blend-of-myth-and-memory-gives-literature-from-the-northeast-its-distinct-flavour/article30878722.ece
  • 22. Feb. 2020: 'Memoriographia’, a collection of poetry by noted Naga poet who goes by the pen name rōzumarī saṃsāra (saṃsāra in Japanese means ‘rebirth’) was launched here at DBIDL Hall, Don Bosco School campus, on February 22, in: Morung Express News Dimapur, 22. Feb. 2020. Rozumarī (born Rosemary Kikon), ist eine Künstlerin und hat ihre Gedichte im Copenhagen Poetry Club, in der Gari Gari Bar in Tokio und beim Berkeley Poetry Slam vorgetragen. Ihre Gedichte sind bereits im Tokyo Poetry Journal and bei Zuban Books veröffenltlicht worden. Zum Artikel: https://morungexpress.com/index.php/rozumari-samsaras-collection-poetry-released
  • 19. Feb. 2020: Chronicling women’s identity & literature in NE, in: Morung Express News Dimapur, February 19 2020. Zwei Bücher, Teil einer Reihe von Büchern, die die Arbeit und Identität von Frauen im Nordosten Indiens zum Thema haben, wurden am Mittwoch vor einem kleinen, überwiegend weiblichen Publikum präsentiert.  Die Bücher ‘The Many That I Am: Writings from Nagaland’ herausgegeben von Anungla Zoe Longkumer und ‘Crafting the Word: Writings from Manipur’ herausgegeben von Thingnam Anjulika Samom wurden von Urvashi Butalia, Gründerin und Direktorin von Zubaan Books, im Hotel Acacia in Dimapur vorgestellt. Zum Artikel: https://morungexpress.com/chronicling-womens-identity-literature-ne

Unser gemeinsames Online-Magazin mit neuen spannenden Artikeln zum Thema "Food for thought – Essen und Trinken in Südostasien".

Themen der Zivilgesellschaft in Asien

Das TZA-Portal ist ein Online-Nachschlagewerk zu Themen der Zivilgesellschaft in Asien des philippinenbüros und der Stiftung Asienhaus

Broschüre: Asia First! Autoritarismen und das Ringen um Demokratie von Stiftung Asienhaus & philippinenbüro e.V. (Hg.), Köln 2019

Jetzt bestellen & lesen!

von Uwe Hoering

Was für ein Entwicklungsmodell sind Chinas Neue Seidenstraßen?