Zweck des Südasien-Informationsnetzes, einem Mitglied des Kuratoriums der Asienstiftung mit Sitz in Berlin, ist die Förderung von Bildung über die Länder Südasiens im deutschsprachichen Raum.

Dies wird insbesondere verwirklicht durch die Website www.suedasien.info, die Publikationsreihe "Südasien-Informationen" sowie durch Veranstaltungen und Seminare.

Ein wichtiger Aspekt der Arbeit ist die Förderung der Vernetzung von Menschen, deren privates oder berufliches Interesse der Region gilt und die Zusammenarbeit mit Bildungseinrichten und NRO.

> Zur Webseite des Südasien-Informationsnetzes

Ein Vorstandsmitglied des Südasien Informationsnetzes ist Mitglied im Kuratorium der Stiftung Asienhaus.

Unser gemeinsames Online-Magazin mit neuen spannenden Artikeln zum Thema "Bio, Fair und was noch? - Nachhaltige Produkte in Südostasien".

Jetzt bestellen & lesen!

von Uwe Hoering

Was für ein Entwicklungsmodell sind Chinas Neue Seidenstraßen?

Kambodscha. Ein politisches Lesebuch von Bastian Bretthauer, Susanne Lenz und Jutta Werdes für die Stiftung Asienhaus.