Aktuelles aus dem philippinenbüro

Das philippinenbüro e.V. im Asienhaus (Hohenzollernring 52, 50672 Köln) und das Aktionsbündnis Menschenrechte – Philippinen, suchen zum 01. März 2022 eine:n neue:n Projektkoordinator:in. Mehr
Viermal im Jahr präsentieren wir in unserem Online-Magazin südostasien vielfältige Stimmen und Perspektiven aus und über Südostasien. Der Zugang zur südostasien ist kostenlos, aber er ist nicht kostenfrei. Wir brauchen Ihre/Eure Unterstützung. Jede Spende hilft! Mehr
Die Machthierarchien in Entwicklung und Zusammenarbeit haben ihre Wurzeln in der ,zivilisatorischen‘ Mission der Kolonialzeit, welche bereits seit dem ersten Auftreten von Aktivist:innen und dekolonialen Bewegungen kritisiert wird. Wie können die in Bildern, Überzeugungen und Praktiken nachwirkenden Gewaltstrukturen der Kolonialzeit kritisch reflektiert und im Rahmen einer neuen Zusammenarbeit transformiert werden? In unserer neuen Broschüre setzen wir, die Stiftung Asienhaus und das philippinenbüro, uns mit diesen Fragen auseinander. Mehr
Staatliche Gewalt und Rassismus sind auch in den Staaten Südostasiens allgegenwärtig. In dieser Ausgabe der südostasien beschäftigen wir uns mit ihren verschiedenen Formen und Ebenen. Dabei schauen wir näher auf die Institutionen, Akteure und Strukturen, die das System gestaltet haben und bis heute ihren Einfluss darauf ausüben. Mehr
Am 13. November 2021 wurde die 26. UN-Klimakonferenz in Glasgow beendet. Für die Philippinen, die mitunter am stärksten unter den Auswirkungen des Klimawandels leiden, endet die COP26 mit gemischten Resonanzen – eine Frage der Perspektive? Mehr
Am 13. November 2021 findet der 9. Asientag statt. Dieses Jahr werden wir uns besonders mit (post)kolonialen Strukturen, Critical Whiteness und der Bedeutung für unsere Arbeit beschäftigen, aber auch andere interessante Themen werden aufgegriffen. Hierzu haben wir spannende Diskussionsrunden geplant. Die Stiftung Asienhaus, das philippinenbüro und der Korea Verband laden herzlich zum digitalen Austausch im November ein. Mehr

Termine

Corona in Asien: Zivilgesellschaftliche Länderperspektiven

Jetzt bestellen & lesen!

Broschüre: Monolog oder Dialog? von Stiftung Asienhaus & philippinenbüro e.V. (Hg.), Köln 2021

Unser gemeinsames Online-Magazin mit Artikeln der aktuellen Ausgabe "Vielschichtige Unterdrückung: Rassismus und staatliche Gewalt in Südostasien"

Themen der Zivilgesellschaft in Asien

Das TZA-Portal ist ein Online-Nachschlagewerk zu Themen der Zivilgesellschaft in Asien des philippinenbüros und der Stiftung Asienhaus