Presseerklärungen aus dem Asienhaus

Hier finden Sie Mitteilungen an die Presse von der Stiftung Asienhaus und ihren Mitgliedsvereinen.

09.07.2019
Ab September 2019 finden wieder wöchentlich Indonesischsprachkurse im Asienhaus Köln statt. Für Neueinsteiger*innen besonders interessant: Wir haben wieder einen Grundkurs – Anfänger*innen sind herzlich willkommen. Die weiteren Kurse richten sich an Interessierte der Mittel- und Oberstufe von Bahasa Indonesia. Die Kurse finden jeweils an den Abenden der Werkswoche statt. Mehr
08.07.2019
Myanmars Regierung hat Ende Juni eine Sperre des mobilen Internets für Teile in den Staaten Rakhine und Chin durchgesetzt. Die Vereinten Nationen warnen vor möglichen Menschenrechtsverletzungen seitens des Militärs. Mehr
08.07.2019
Indonesien und Malaysia sind die größten Palmölproduzenten weltweit. Die stetige Produktionserweiterung durch die globale Nachfrage führt zur massiven Ausbeutung der Arbeiter*innen in der Palmölindustrie. Zu diesem Thema führte die AG Ressourcen der Stiftung Asienhaus einen Workhop auf dem 7. Asientag in Köln durch. Mehr
06.07.2019
Mit neuen Kapiteln zu Rohstoffen und Energie will die EU-Kommission den möglichst günstigen Zugang zu diesen wichtigen Importgütern für europäische Unternehmen sichern. Sie sind Teil der Abkommen, die die EU-Kommission mit Australien, Chile, Indonesien, Neuseeland, Mexiko und Tunesien verhandelt. Mehr
18.06.2019
Nächstes Jahr stehen die allgemeinen Wahlen in Myanmar an. Schon jetzt wird öffentlich darüber debattiert und Wahlprognosen aufgestellt. Immerhin hat Myanmar die größte Parteienschandschaft innerhalb des ASEAN-Verbands. Mehr
13.06.2019
Politischer und religiöser Populismus und Autoritarismus sind auch in Asien auf dem Vormarsch. Sie untergraben Demokratien und schränken zivilgesellschaftliche Handlungsspielräume ein. Doch trotz zunehmender Repression vernetzen und solidarisieren sich Zivilgesellschaften – regional, national und transnational – um Gegenstrategien zu entwickeln. Mehr
12.06.2019
Das Philippinenbüro lädt herzlich zum Jahresseminar "Digitalisierung: Chancen und Risiken für die Zivilgesellschaft - Philippinische und Deutsche Perspektiven" am 14. - 16. Juni 2019 nach Bonn ein. Wir beleuchten die verschiedenen Perspektiven von Digitalisierung in den Philippinen: von Sozialen Medien über transnationale Nutzung bis hin zu (Cyber-) Aktivismus! Mehr
05.06.2019
Seit 2015 stehen das Militär und die Arakan Army in bewaffnetem Konflikt. Im letzten halben Jahr wurden durch diesen über 30.000 Menschen vertrieben. Betroffen ist zu großen Teilen die Rohingya-Bevölkerung. Mehr
04.06.2019
Die aktuelle Ausgabe des Online-Magazines südostasien widmet sich den verschiedenen Perspektiven und Praktiken im Umgang mit Plastik. Es geht um Wahrnehmungen und Handlungsansätze in Ländern, in denen der Abfall aus Europa hauptsächlich landet. Mehr
31.05.2019
Unter dem Titel „Strengthening Transnational Cooperation of Labour and Civil Society for Sustainability in the Palm Oil Industry“ fand vom 4. bis 7. April 2019 ein transnationaler Workshop im malaysischen Tawau in der Provinz Sabah statt. Mehr

Termine

Keine Einträge gefunden

Unser gemeinsames Online-Magazin mit neuen spannenden Artikeln zum Thema "In aller Munde: Plastik in Südostasien".

Jetzt bestellen & lesen!

von Uwe Hoering

Was für ein Entwicklungsmodell sind Chinas Neue Seidenstraßen?

Kambodscha. Ein politisches Lesebuch von Bastian Bretthauer, Susanne Lenz und Jutta Werdes für die Stiftung Asienhaus.