Presseerklärungen aus dem Asienhaus

Hier finden Sie Mitteilungen an die Presse von der Stiftung Asienhaus und ihren Mitgliedsvereinen.

20.06.2018
Thailand Human Rights Campaign (UK), Stiftung Asienhaus and Thai Pro-Democracy Group (UK) are concerned about Thailand’s human rights crisis under the military junta led by Gen Prayuth Chan-ocha. Mehr
20.06.2018
Alle Wege führen nach Dili. Die Jugend Timor-Lestes sieht ihre Zukunft vor allem in der Hauptstadt des Landes. Das Berliku Fanu Rai Kunstzentrum bietet alternative Bildungsmöglichkeiten für Kinder aus den ländlichen Regionen. Durch Musik sollen neue Wege für Kinder von Bauern erschlossen werden. Mehr
19.06.2018
Thema ist "The Philippine Paradox - Trending Traditionalism(s)". Für eine eintägige Konferenz am Samstag, den 1. September 2018, an der Universität Zürich (Schweiz) gibt es einen Aufruf für Beiträge zum Thema "Trending Traditonalism". Die Konferenzsprache ist Englisch. Mehr
19.06.2018
Der sechste Asientag fand am 21. April 2018 in der Alten Feuerwache in Köln statt. Zu dem Thema "Asia First: Populismus, Autoritarismus, Zivilgesellschaft" wurde über soziale, politische und ökologische Entwicklungen in Asien diskutiert. Mit über 150 Teilnehmenden war die Veranstaltung sehr gut besucht. Mehr
12.06.2018
Cologne – On 10th of May, a selection committee selected twelve European NGOs and their corresponding Chinese partners for the upcoming EU-China NGO Twinning Exchange 2018. The yearly program aims for the development of sustainable partnerships between European and Chinese NGOs. Since its inauguration, the program saw participation of 20 European countries. In 2018, we received applications from 5 states we have never received applications from before. Mehr
12.06.2018
2015 traf sich Premierminister Rui de Araujo mit einer Gruppe von "gestohlenen Kindern", die im Rahmen einer Familienzusammenführungen von Indonesien nach Timor-Leste gebracht wurden. Ein Jahr später unterzeichnete er ein Dekret zur Gründung eines Instituts für die Erinnerung. Mehr
12.06.2018
Das Institut für Asienwissenschaften der Universität Bonn, die Stiftung Asienhaus und die Asienhaus Hochschulgruppe luden zum Vortrag „Timor-Leste after the election“ mit anschließender Diskussion ein. Kiera Zen, Gründer des Sozial- und Marktforschungsinstituts INSIGHT berichtete von den vorgezogenen Parlamentswahlen im Mai 2018 und der Rolle die Nichtregierungsorganisationen in dem jungen Land spielen. Mehr
12.06.2018
Kinderarbeit in den Coltan-Minen Afrikas, Menschenrechtsverletzungen in den Produktionsstätten Chinas, was kostet unsere Elektronik wirklich und wer zahlt den Preis? Die Stiftung Asienhaus lädt in Kooperation mit Nager IT und dem Theater am Bauturm zu der Veranstaltung Fair Trade IT: Afrika, China, und WIR? Mehr
11.06.2018
Unser Jahresseminar 2018 war für die 25 Teilnehmer*innen, die sich vom 08. bis 10. Juni in Bonn trafen, belebend, emotional und erkenntnisreich. Die aktuellen politischen Entwicklungen in den Philippinen sorgten erwartungsgemäß für reichlich Diskussionsstoff, zu dem philippinische und deutsche Gäste referierten. Mehr
09.06.2018
Vor mehr als 40 Jahren begannen in Deutschland Aktive, mit Hilfe von „Weltläden“ ihre Vorstellungen von einem alternativen Handel umzusetzen. Beeinflusst von der Dependenztheorie versuchten sie, mittels Preisgarantien für Produzierende im globalen Süden und Aufklärung für die Endverbraucher*innen im globalen Norden dem globalen Handel eine gerechtere Struktur zu verleihen. Mehr

Jetzt bestellen!

von Südostasien-Informationsstelle / philippinenbüro / Stiftung Asienhaus

Brennende Wälder in Sabangau, Indonesien.

Jetzt bestellen!

von Bastian Bretthauer, Susanne Lenz und Jutta Werdes für die Stiftung Asienhaus