Aktuelles von der Stiftung Asienhaus

17.09.2013
Mit Beiträgen zu Korea, Kambodscha, Osttimor und China setzt die Stiftung Asienhaus die Filmreihe zur Vergangenheitsaufarbeitung fort. Sie begann am 7. Juli mit dem auf der Berlinale ausgezeichneten Film „The Act of Killing“ und endet am 26. November mit dem Beitrag "Tiananmen - 20 Jahre nach dem Massaker". Mehr

Termine

Keine Einträge gefunden

Unser gemeinsames Online-Magazin mit neuen spannenden Artikeln zum Thema "Bio, Fair und was noch? - Nachhaltige Produkte in Südostasien".

Jetzt bestellen & lesen!

von Uwe Hoering

Was für ein Entwicklungsmodell sind Chinas Neue Seidenstraßen?

Kambodscha. Ein politisches Lesebuch von Bastian Bretthauer, Susanne Lenz und Jutta Werdes für die Stiftung Asienhaus.