Termin

20.10.2017

Expertengespräch: Menschenrechte und Rohstoffe am Beispiel Philippinen

18:00
- 20:30 Uhr

Als Exportweltmeister ist Deutschland stark abhängig von Rohstoffimporten. Für die deutsche Industrie spielt Nickel eine wichtige Rolle, beispielweise bei der Stahlerzeugung. Die Philippinen wiederum sind ein wichtiger Rohstoffexporteur und der weltgrößte Lieferant von Nickel.

Im Zuge der Alternative Rohstoffwoche in Deutschland, die vom 16. bis 22. Oktober stattfindet, laden wir zusammen mit dem Allerweltshaus Köln, zu einem Expertengespräch ein. Ein philippinischer Gast der Organisation Alyansa Tigil Mina wird aus erster Hand berichten.

Unser Fokus sind Menschenrechte und der Abbau sowie die Lieferkette von Rohstoffen. Ebenso möchten wir eine Studie vorstellen, die den Weg des Nickels verfolgt, angefangen beim Abbau in philippinischen Minen bis hin zur deutschen Rohstoffindustrie.
Das Expertengespräch mit anschließender Diskussion verspricht einen erkenntnisreichen Austausch.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

Beginn: 18 Uhr
Ort: Allerweltshaus Köln

Veranstalter: philippinenbüro im Asienhaus und Allerweltshaus Köln

Veranstaltungsort: Köln, Körnerstrasse 77, 50823 Köln

Details & Anfahrt: Köln

Termine

Termine

Termine

Jetzt bestellen!

Jetzt bestellen!

Jetzt bestellen!

von Südostasien-Informationsstelle / philippinenbüro / Stiftung Asienhaus

Collage