Termin

25.02.2018

"Tiefseebergbau: Der neue Goldrausch" - Thementag Wasserwelten im RJM

Am Sonntag, den 25. Februar findet im Rautenstrauch-Joest-Museum ab 10 Uhr der Thementag Wasserwelten statt. Die Stiftung Asienhaus hat sich an der Organisation des Thementags beteiligt und ist mit einem Informationsstand vertreten. Im Rahmen der Veranstaltung wird Roland Seib um 14 Uhr einen Vortrag zum Thema "Tiefseebergbau: Der neue Goldrausch" halten.

Der Thementag bietet ein abwechslungreiches Familienprogramm. Verschiedene Marktstände präsentieren die Vielfalt des Wassers informieren darüber, wie unterschiedlich Menschen mit dieser wichtigen Ressource umgehen. Das Rautenstrauch-Joest-Muesum und der Kulturveranstalter GRENZGANG begleiten die Besucherinnen und Besucher einen Tag lang auf einer Spurensuche zum Element Wasser: Wie beeinflusst das Element unser Denken und Handeln? Wie prägt es Kultur und Umwelt? Das Forschungsprojekt DELTA der Philosophischen Fakultät der Universität zu Köln stellt in kurzen Videos ethnographische Feldforschungen zum Leben von Bewohnern aus geographisch unterschiedlichen Flussdeltas vor. Die WASSERMUSIK des Kölner Duos KontraSax kombiniert Instrumente mit Wasser als Sound. Ein weiteres Highlight ist TARIAN RITUAL AIR – eine Aufführung eines Wasserrituals der Batak aus Nordsumatra. Für Kinder gibt es Geschichten und Workshops passend zum Thema. In den drei Reise-Reportagen von GRENZGANG berichten Weltreisende mit spektakulären Bildern auf Großleinwand von ihren persönlichen Erlebnissen: Um 10.30 Uhr geht es in berauschende Meereswelten, um 14 Uhr dem Klimawandel auf die Spur und um 17.30 Uhr entlang des pazifischen Feuergürtels.

 

Flyer des Thementags Wasserwelten zum Download.

Veranstalter: Rautenstrauch-Joest-Museum; GRENZGANG; Stiftung Asienhaus; Global South Studies Center; Deutsch-Indonesische Gesellschaft Köln

Veranstaltungsort: Rautenstrauch-Joest Museum, Cäcilienstraße 29-33, 50667 Köln

Details & Anfahrt: Rautenstrauch-Joest Museum

Termine

Termine

Termine

Keine Einträge gefunden

Unser gemeinsames Online-Magazin mit neuen spannenden Artikeln zum Thema "Bio, Fair und was noch? - Nachhaltige Produkte in Südostasien".

Jetzt bestellen & lesen!

Jetzt bestellen & lesen!

Jetzt bestellen & lesen!

von Uwe Hoering

Was für ein Entwicklungsmodell sind Chinas Neue Seidenstraßen?

Kambodscha. Ein politisches Lesebuch von Bastian Bretthauer, Susanne Lenz und Jutta Werdes für die Stiftung Asienhaus.