Termin

13.03.2018

Indonesien - „Landprobleme und Präsidentenwahl 2019"

18:00
- 18:30 Uhr

Vortrag von Mohammad Al-Fayyadl, Indonesien mit anschliessender Diskussion

Muhammad Al-Fayyadl, geboren 1985, hat seine Schulzeit in verschiedenen Pesantren verbracht und dann bis 2009 an der Staatlichen Islamuniversität Sunan Kalijaga in Yogyakarta Philosophie der Glaubenslehre studiert. Anschliessend setzte er sein Studium an der Université de Paris VIII in Zeitgenössischer Philosophie und Kulturkritik fort. Er ist zur Zeit Koordinator der FNKSDA (Front Nahdliyin untuk Kedaulatan Sumber Daya Alam = Zusammenschluß der Umweltgruppen innerhalb der Islamorganisation NU) sowie (Mit-)Herausgeber der progressiven, kritischen Zeitschriften Islam Bergerak und Journal Sosialis. Muhammad wurde jetzt zu Vorträgen nach Paris und Den Haag eingeladen und nutzt dabei die Möglichkeit, auch zu uns in Aachen zu sprechen. Dieser Besuch ehrt uns sehr und wir nehmen gerne die Gelegenheit wahr, uns von Muhammad Al-Fayyadl über die jüngsten politischen Entwicklungen in Indonesien und die aktuellen Agrarkonflikte informieren zu lassen und mit ihm darüber zu diskutieren.

Auf Ihre/Eure Teilnahme freuen wir uns.

Veranstalter: AK-Indonesien, Mitglied des Eine Welt Forum Aachen e.V

Veranstaltungsort: Welthaus, An der Schanz 1, 52064 Aachen

Details & Anfahrt: Welthaus

Termine

Termine

Termine

Keine Einträge gefunden

Unser gemeinsames Online-Magazin mit neuen spannenden Artikeln zum Thema "Bio, Fair und was noch? - Nachhaltige Produkte in Südostasien".

Jetzt bestellen & lesen!

Jetzt bestellen & lesen!

Jetzt bestellen & lesen!

von Uwe Hoering

Was für ein Entwicklungsmodell sind Chinas Neue Seidenstraßen?

Kambodscha. Ein politisches Lesebuch von Bastian Bretthauer, Susanne Lenz und Jutta Werdes für die Stiftung Asienhaus.