Termin

16.06.2018

Conflict and Reconciliation in the Midst of Political Polarization

15:00
- 19:00 Uhr

Facebook und andere soziale Medien haben die Kommunikation schneller und leichter gemacht. Dennoch bergen sie auch Fallen, die schnell zu Konflikten und Verwirrung führen können. Dies gilt auch für die sozialen und politischen Probleme auf den Philippinen.

Wie können wir solche Konflikte vermeiden bzw. reduzieren und uns währendessen weiter für Good Governance einsetzen? Wie erzielen wir mit unserer Kommunikation in sozialen Medien produktivere Ergebnisse? Wie gehen wir mit „fake news“ um?

Zwei Mitglieder der Philippine Educational Theater Association (PETA) – John Emmanoel Moran und Abigail Guanlao-Billones helfen uns, diese Fragen mit Hilfe eines kreativen Workshops zu beantworten. Der Workshop findet am 16. Juni von 15:00 bis 19:00 Uhr in Köln statt.

______________________english______________________

Facebook and other forms of social media may have made communication faster and uncomplicated but they also offer pitfalls that could quickly create conflicts and confusion, specially in discussions about current social and political issues in the Philippines.

How do we wish to deal with each other? And how do we deal with conflicts and reconcile while pushing for our advocacies in good governance? How do we manage our(social media) communication for more constructive results? How do we deal with „fake news“?

Two dynamic members of the Philippine Educational Theater Association (PETA) - John Emmanoel Moran and Abigail Guanlao-Billones, will help us find answers to these questions through creative interactive workshops that they will conduct in Cologne on June 16, 2018 (15:00 - 19:00 ).

Veranstalter: Philnetz e.V. und die Philippinische Gemeinde, Köln

Veranstaltungsort: St. Michael Pfarrsaal, Moltkestraße 121, 50674 Köln

Details & Anfahrt: St. Michael Pfarrsaal

Unser gemeinsames Online-Magazin mit neuen spannenden Artikel zum Thema Reichtum in Südostasien.

Jetzt bestellen & lesen!

Jetzt bestellen & lesen!

Jetzt bestellen & lesen!

von Uwe Hoering

Was für ein Entwicklungsmodell sind Chinas Neue Seidenstraßen?

Jetzt bestellen!

Jetzt bestellen!

Jetzt bestellen!

von Bastian Bretthauer, Susanne Lenz und Jutta Werdes für die Stiftung Asienhaus