Termin

14.09.2018

Korea Verband eröffnet neues Büro in Berlin-Moabit

18:00
- 22:00 Uhr

Hallo Moabit!

Am 14. September feiert der Korea Verband die Eröffnung seiner neuen Geschäftsstelle in Berlin-Moabit. Zu diesem besonderen Anlass lädt der Korea Verband sehr herzlich ein. Stoßt mit an und feiert gemeinsam bei Kunst, Musik und kulinarischen Köstlichkeiten.

Voranmeldung: Um Anmeldung wird gebeten, per Mail an mail@koreaverband.de oder über das Kontaktformular auf der Veranstaltungseite des Korea Verbandes

Vor fast genau 10 Jahren zog der Korea Verband erstmals nach Berlin. Das bisherige Büro in der Rostocker Straße wurde jedoch in den vergangenen Jahren für das wachsende Team und die Vielzahl an Veranstaltungen zu klein, so dass man oft ausweichen musste. Nun ist der Koreaverband in der Quitzowstraße 103, unweit der bisherigen Geschäftsstelle, fündig geworden. Mit den neuen, größeren Räumlichkeiten soll die Arbeit noch verstärket und das Angebot an Veranstaltungen noch weiter ausgebaut werden.

 

Programm der Eröffnungsfeier:

Es erwartet euch eine Vielzahl an Performances und Stücke, die bei der Eröffnung gespielt werden. Freut euch auf:

  • Pansori „Feldblumen“
    Soribuk (Gesnagstrommel): Bosung Jing (Gong): Hallim
    Kompostition / Darstellung: Sol-i So
  • One Square and Two Beats
    Performance von Jee Young Sim mit Eilis Frawley, Bastian Hagedorn, und Dominik Noé
  • MC Funi
    Japan-Koreanischer Rapper aus Tokyo
  • DJ Jee
Veranstalter: Korea Verband

Veranstaltungsort: Korea Verband, Quitzowstraße 103, 10551 Berlin

Details & Anfahrt: Korea Verband

Unser gemeinsames Online-Magazin mit neuen spannenden Artikeln zum Thema "Bio, Fair und was noch? - Nachhaltige Produkte in Südostasien".

Jetzt bestellen & lesen!

Jetzt bestellen & lesen!

Jetzt bestellen & lesen!

von Uwe Hoering

Was für ein Entwicklungsmodell sind Chinas Neue Seidenstraßen?

Jetzt bestellen!

Jetzt bestellen!

Jetzt bestellen!

von Bastian Bretthauer, Susanne Lenz und Jutta Werdes für die Stiftung Asienhaus