Termin

19.09.2020

Vortrag zu Verschwindenlassen in Thailand bei Kundgebung

18:30
- 21:30 Uhr

Protestaktion von Thais in Berlin

Am Samstag, den 19. September, finden weltweit Kundgebungen und Demonstrationen pro-demokratischer thailändischer Protestbewegungen statt.

Auch in Berlin und Hamburg werden thailändische Aktivist*innen protestieren, sich solidarisieren und informieren.

In der deutschen Hauptstadt findet eine Kundgebung von thailändischen Studierenden vor dem Brandenburger Tor statt. Die Stiftung Asienhaus wird auch vor Ort vertreten sein.

Aktion am Brandenburger Tor

Die thailändischen Student*innen und Aktivist*innen führen am Brandenburger Tor von 18.30 bis 21.30 Uhr eine Protestaktion durch und solidarisieren sich mit der Bewegung in Thailand. 

Bei der Kundgebung werden sie über die Forderungen der Jugend- und Student*innenbewegung auf deutsch und thailändisch informieren.

Auch eine Unterschriftenaktion, in der sie zu Reformen und für eine Verfassungsänderung in Thailand aufrufen, ist anvisiert.

Stiftungsvertreterin informiert  zum Thema Verschwindenlassen

Eine Vertreterin der Thailand AG der Stiftung Asienhaus wird einen Teil des Programms mitgestalten und über Fälle des Verschwindenlassens sowie über schwere Menschenrechtsverletzungen in Thailand informieren.

Die Jugendbewegungen in Thailand fordern den Rücktritt der Regierung und Neuwahlen, Reformen, z. B. der Verfassung sowie eine Ende von Repressalien und Einschüchterungen gegenüber der Bevölkerung, inklusive Zivilgesellschaft, Bürger*innen und politischer Opposition. 

Protestaktionen pro-demokratischer Thais weltweit

Am Samstag, den 19. September, finden weltweit Kundgebungen und Demonstrationen pro-demokratischer thailändischer Protestbewegungen statt. 

Veranstaltungsort: Brandenburger Tor, Pariser Platz 1, 10117 Berlin

Details & Anfahrt: Brandenburger Tor

Corona in Asien: Zivilgesellschaftliche Länderperspektiven

Corona in Asien: Zivilgesellschaftliche Länderperspektiven

Corona in Asien: Zivilgesellschaftliche Länderperspektiven

Zeitschrift südostasien: Jetzt online lesen!

Zeitschrift südostasien: Jetzt online lesen!

Zeitschrift südostasien: Jetzt online lesen!

Unser gemeinsames Online-Magazin mit Artikeln über "#SOAToo.Sexualisierte Gewalt und feministische Gegenwehr in Südostasien".

Themen der Zivilgesellschaft in Asien

Themen der Zivilgesellschaft in Asien

Themen der Zivilgesellschaft in Asien

Das TZA-Portal ist ein Online-Nachschlagewerk zu Themen der Zivilgesellschaft in Asien des philippinenbüros und der Stiftung Asienhaus

Jetzt bestellen & lesen!

Jetzt bestellen & lesen!

Jetzt bestellen & lesen!

Broschüre: Asia First! Autoritarismen und das Ringen um Demokratie von Stiftung Asienhaus & philippinenbüro e.V. (Hg.), Köln 2019

Jetzt bestellen & lesen!

Jetzt bestellen & lesen!

Jetzt bestellen & lesen!

von Uwe Hoering

Was für ein Entwicklungsmodell sind Chinas Neue Seidenstraßen?