Termin

13.11.2020
- 14.11.2020

8. Asientag

Aufgrund der Corona-Pandemie haben die Stiftung Asienhaus und philippinenbüro den ursprünglich im Mai geplanten 8. Asientag in den November 2020 verschoben.

Der Asientag wird dieses Jahr keine Präsenzveranstaltung sein, sondern digital umgesetzt. Mit Fokus auf die Corona-Pandemie wird er sich unter anderem um die Friedensarbeit, Menschenrechte, Gender, Klimagerechtigkeit und Entwicklungszusammenarbeit in Asien drehen.

Das Programm wird derzeit angepasst, weitere Informationen über den Ablauf und Inhalte folgen zeitnah.

 

Corona in Asien: Zivilgesellschaftliche Länderperspektiven

Corona in Asien: Zivilgesellschaftliche Länderperspektiven

Corona in Asien: Zivilgesellschaftliche Länderperspektiven

Zeitschrift südostasien: Jetzt online lesen!

Zeitschrift südostasien: Jetzt online lesen!

Zeitschrift südostasien: Jetzt online lesen!

Unser gemeinsames Online-Magazin mit Artikeln über "#SOAToo.Sexualisierte Gewalt und feministische Gegenwehr in Südostasien".

Themen der Zivilgesellschaft in Asien

Themen der Zivilgesellschaft in Asien

Themen der Zivilgesellschaft in Asien

Das TZA-Portal ist ein Online-Nachschlagewerk zu Themen der Zivilgesellschaft in Asien des philippinenbüros und der Stiftung Asienhaus

Jetzt bestellen & lesen!

Jetzt bestellen & lesen!

Jetzt bestellen & lesen!

Broschüre: Asia First! Autoritarismen und das Ringen um Demokratie von Stiftung Asienhaus & philippinenbüro e.V. (Hg.), Köln 2019

Jetzt bestellen & lesen!

Jetzt bestellen & lesen!

Jetzt bestellen & lesen!

von Uwe Hoering

Was für ein Entwicklungsmodell sind Chinas Neue Seidenstraßen?