Termin

14.12.2021

China-AG

19:00
- 20:30 Uhr

In der vierten Sitzung der China-AG der Stiftung Asienhaus werden wir einen Blick auf die chinesische Diaspora in Deutschland werfen. Im Zentrum wird dabei deren Wahrnehmung des China-Diskurses in Deutschland sowie die Öffentlichkeitsbildung in der Diaspora stehen.

Einen Überblick zur chinesischen Diaspora in Deutschland bietet der Beitrag "Chinesische MigrantInnen in Deutschland" von Dagmar Yu-Dembski. In ihrem Kolumnenbeitrag "Das unförmige Drittel" geht Lin Hierse auf das "Dazwischen" in der eigenen Identität ein. Eine historische Perspektive auf die Diasporapolitik der Volksrepublik China bietet Carsten Schäfer in seinem Aufsatz "Chinas kostbare 'Ressource?' Die chinesische Diaspora­politik und die Rolle der Auslandschinesen im Reformprozess".

Die China-AG lebt davon, dass wir alle gemeinsam miteinander diskutieren. Ihr/Sie seid/sind ganz herzlich dazu eingeladen, mitzumachen! Wir freuen uns auf eine spannende und lebhafte Diskussion. Herzlich willkommen!

Registrieren

Veranstaltungsort: Online-Event, , Online-Event

Details & Anfahrt: Online-Event

Termine

Termine

Termine

14.12.2021 | Online-Event

Corona in Asien: Zivilgesellschaftliche Länderperspektiven

Corona in Asien: Zivilgesellschaftliche Länderperspektiven

Corona in Asien: Zivilgesellschaftliche Länderperspektiven

Jetzt bestellen & lesen!

Jetzt bestellen & lesen!

Jetzt bestellen & lesen!

Broschüre: Corona in Asien von Stiftung Asienhaus & philippinenbüro e.V. (Hg.), Köln 2020

Unser gemeinsames Online-Magazin mit Artikeln der aktuellen Ausgabe "Vielschichtige Unterdrückung: Rassismus und staatliche Gewalt in Südostasien"

Themen der Zivilgesellschaft in Asien

Themen der Zivilgesellschaft in Asien

Themen der Zivilgesellschaft in Asien

Das TZA-Portal ist ein Online-Nachschlagewerk zu Themen der Zivilgesellschaft in Asien des philippinenbüros und der Stiftung Asienhaus