Spenden für die Stiftung Asienhaus

AMP-Report: Human Rights in the Philippines

Das Aktionsbündnis Menschenrechte – Philippinen (AMP) veröffentlicht seinen vierten Menschenrechtsbericht in englischer Sprache. Der Bericht beleuchtet Menschenrechtsverletzungen in den Philippinen, macht auf Fälle von Verschwindenlassen und der Kriminalisierung von Menschenrechtsverteidiger:innen aufmerksam und listet dabei mindestens 85 außergerichtliche Tötungen von Menschenrechtsverteidiger:innen und Journalist:innen zwischen August 2019 und Mai 2022 auf.

Weiterlesen
Das verhängte Banner People’s Justice auf der documenta fifteen (Foto: Taring Padi)

Indonesien auf der documenta fifteen: Von der Kunst, in Dialog zu treten

Viele Kunst- und Indonesien-Interessierte fieberten der documenta fifteen entgegen. Als kurz nach der Eröffnung der Ausstellung auf dem Banner...

Mehr

Myanmar: Presseschau August 2022

Jahrestag der 8888-Uprising und der 'clearance operations' gegen die Rohingya, Besuch der UN-Gesandten und Verhaftung der ehemaligen britischen...

Mehr

10. Asientag: Widerstand & Solidarität

Der 10. Asientag findet am 17. September 2022 in Köln statt. Dieses Jahr beschäftigen wir uns mit Widerstand, Solidarität und Räumen für...

Mehr

Myanmar: Offener Brief an den Haushaltsausschuss des Bundestags

Am 5.9. schließt die erste Lesung des Haushaltsplans 2023 im Bundestag. Gemeinsam mit anderen zivilgesellschaftlichen Organisationen ruft die Stiftung...

Mehr

Myanmar: Presseschau Juli 2022

Junta vollstreckt Todesurteile, diplomatische Auswirkungen, ASEAN enttäuscht, IGH nimmt Verfahren auf

Mehr

Presseerklärung Myanmar: Junta vollstreckt Todesurteile

Die Militärregierung Myanmars hat am 25. Juli 2022 die Hinrichtung von vier Menschen verkündet. Dies waren die ersten richterlich angeordneten...

Mehr

Zivilgesellschaft in Asien: Myanmar

Nach dem Putsch in Myanmar im Februar 2021 formierte sich breiter, zivilgesellschaftlicher Widerstand gegen die Junta. Die Militärs nahmen daraufhin...

Mehr

Offener Brief Myanmar: ADMM+ boykottieren

Das ASEAN Defence Ministers’ Meeting Plus Experts’ Working Group on Counter Terrorism findet am 20. und 21. Juli 2022 in Moskau statt. Die...

Mehr

Myanmar: Presseschau Juni 2022

Hinrichtungen angekündigt, Aung San Suu Kyi in Einzelhaft, verstärkte Konflikte mit der Arakan Army, Aufbau alternativer Systeme, Außenpolitik und...

Mehr

Myanmar im Widerstand: Analysen und Perspektiven

Mehr als ein Jahr nach dem Putschversuch in Myanmar wehrt die Bevölkerung sich weiterhin gegen den Herrschaftsanspruch des Militärs. Durch ihren...

Mehr

Myanmar: Presseschau April/Mai 2022

Neue Konflikte und Verhandlungen mit EAOs, mehr Urteile gegen NLD, Junta will Devisen sichern und Bevölkerung boykottiert Thingyan. China nähert sich...

Mehr

Speak Up!: Zur Bewältigung seiner Wirtschaftskrise muss Sri Lanka sich demilitarisieren

Sri Lanka verfügt über einen Militärapparat, der im Rahmen verschiedener Wirtschaftskrisen und zur Niederschlagung tamilischen Widerstands stark...

Mehr
Loktak-See; Foto: Sharada Prasad

Nordost-Indien im Schlaglicht (1/2022)

Die Zusammenstellung von aktuellen Nachrichten aus Nordostindien erscheint vierteljährlich in der Zeitschrift SÜDASIEN. In dieser Ausgabe geht es um...

Mehr

Speak Up!: Dringender Appell von Feministinnen aus Sri Lanka

Das feministische Kollektiv für wirtschaftliche Gerechtigkeit in Sri Lanka schlägt Alarm wegen der dramatischen Krise im Land. Es analysiert Ursachen...

Mehr

Myanmar: Presseschau März 2022

Andauernde Gewalt und anhaltender Widerstand, Journalisten verurteilt und Mediziner:innen unter Druck, EU erinnert an den Putsch und UN hört Berichte...

Mehr