Spenden für die Stiftung Asienhaus

Soziale Medien: Friedens- oder Unruhestifter

Viele Aktivist:innen setzen sich auf Facebook für ein Ende des Konfliktes um die Rohingya ein. Gleichzeitig wird die Plattform beschuldigt, wesentlich zur Eskalation der Lage beigetragen zu haben.

Weiterlesen

Strengthening Women Survivors of Violence in Timor-Leste

Mit partizipativen Methoden hat die Asosiasaun Chega! ba ita (ACbit) zusammen mit der National Victims’ Association (NVA) und der…

Mehr

Buch: Flowers in the Wall: Truth and Reconciliation in Timor-Leste, Indonesia, and Melanesia

Flowers in the Wall ist eine Textsammlung zusammengestellt von David Webster rund um sogenannte "Wahrheitskommissionen" und deren Rolle in…

Mehr

Neue Ausgabe der Burma-Nachrichten veröffentlicht

u.a. mit Veranstaltungstipps, Publikationen zum Friedensprozess und Arbeitsbedingungen in Myanmars und zur Situation in Rakhine

Mehr

Civil Society Groups Urge the EU to Take Stronger Steps in Response to the Rohingya Crisis

Ahead of the 22 January 2018 Foreign Affairs Council meeting CSOs request robust action from the European Union (EU) and its Member States to support…

Mehr

Joint Statement: Myanmar Must Prioritize Protection of Civilians in Rakhine State, Address the Roots of the Conflict

In Anbetracht der Gewalteskalationen gegen die Rohingya in Myanmar haben zivilgesellschaftliche Organisationen, darunter die Burma-Initiative der…

Mehr

Neue Ausgabe der Burma-Nachrichten veröffentlicht

u.a. zur Lage in Rakhine, dem Abschlussbericht der Advisory Commission on Rakhine, der Rolle von Frauen im Friedensprozess und Verletzung der…

Mehr

Blickwechsel: Philippinen - Kämpfen für den Frieden

Duterte verhängt das 60-tägige Kriegsrecht über die gesamte südliche Insel Mindanao. Zwei Monate später verlängern der Senat und das…

Mehr

Neue Ausgabe der Burma-Nachrichten veröffentlicht

In der neuen Ausgabe der Burma-Nachrichten wird u.a. über Myanmars Regierung und die UN-Mission, Haftstrafen wegen Menschenhandels, Medienfreiheit und…

Mehr

Suu Kyi und die Minderheiten kurz erklärt: Burma-Initiative in Welt-Sichten

Myanmars Regierung will eine UN-Delegation, die Menschenrechtsverletzungen an den Rohingya untersuchen soll, nicht ins Land lassen. Christina Grein…

Mehr

Blickwechsel: Lichtjahre von Demokratie entfernt - Thailand drei Jahre nach dem Militärputsch

Seit sich Thailands Militär am 22. Mai 2014 an die Macht geputscht hat, wird die Menschenrechtslage immer desolater. Eine Rückkehr zur Demokratie…

Mehr

Neue Burma-Nachrichten veröffentlicht

Dieses Mal mit einem Blickwechsel zu Myanmar, einer spannenden Konferenz in Bonn und aktuellen News und Veröffentlichungen.

 

Mehr

Asientag "Bewegung & Widerstand: Zivilgesellschaft in Bedrängnis"

Wir laden ein zum 5. Asientag am 29. April 2017 in der Alten Feuerwache in Köln. Organisiert wird der Tag von der Stiftung Asienhaus und dem…

Mehr

Blickwechsel: Ein Jahr NLD-geführte Regierung in Myanmar - Eine Bilanz

„We can do nothing without peace in our country“, sagte Aung San Suu Kyi in ihrer Rede zum Unabhängigkeitstag am 4. Januar 2016. Nach Jahrzehnten der…

Mehr

Blickwechsel: Genug! – Gerechtigkeit in Timor-Leste

Die Bemühungen um Strafverfolgung der Menschenrechtsverbrechen während der Besatzungszeit durch Indonesien 1975–1999 gelten gemeinhin als gescheitert.…

Mehr

Blickwechsel 2/17: Killing Fields und Volkskrieg in den Philippinen

Das hier erstmals in deutscher Übersetzung veröffentlichte, wiewohl gekürzte Interview von Epifanio San Juan jr., einem der herausragenden…

Mehr