Spenden für die Stiftung Asienhaus

Blickwechsel: Bergbau in Indonesien

Indonesien ist reich an Rohstoffen, darunter Kohle, Gold, Zinn und Nickel. Ihr Abbau trägt enorm zum Wirtschaftswachstum des Landes bei. Doch der Bergbau hat auch weitreichende Auswirkungen auf die lokale Bevölkerung und Umwelt.

Weiterlesen

China. Dagegen. Dafür. Dazwischen.

Der China-Diskurs wird nicht erst seit dem Ausbruch von COVID-19 kontrovers geführt. Mit der Verschlechterung der chinesisch-amerikanischen, als auch…

Mehr
Oliver Pye Workshop

Webinar: Klimapolitik und die Palmölindustrie

Im Juni 2020 gab Oliver Pye (Abteilung für Südostasienwissenschaft der Uni Bonn und AG Ressourcen der Stiftung Asienhaus) in der Online-Ringvorlesung…

Mehr

Rohingya: Keine Zuflucht bei den Nachbarn

Viele Rohingya versuchen den katastrophalen Zuständen in den Flüchtlingscamps in Bangladesch zu entkommen. In den letzten Monaten waren erneut…

Mehr

Corona in Asien: zivilgesellschaftliche Länderperspektiven

Die Stiftung Asienhaus und das philippinenbüro stellen auf einer neuen Seite zivilgesellschaftliche Länderperspektiven zur Corona-Pandemie vor, um…

Mehr
70 Jahre Deutsch-Indonesische Gesellschaft (DIG)

Wir gratulieren: 70 Jahre Deutsch-Indonesische Gesellschaft Köln

Die Deutsch-Indonesische Gesellschaft (DIG), langjähriger Kooperationspartner des Asienhauses, feiert ihr 70-jähriges Bestehen. Die Stiftung Asienhaus…

Mehr

Biographien Projekt des Myanmar-Institut e.V.

Auf der Website des Biografien-Projektes des Myanmar-Instituts entsteht eine interaktive Seite, in der einzelne Biografien von Personen aus…

Mehr

Regression der COVID-19 Fälle in Myanmar führt zu Lockerungen

Insbesondere in den Großstädten wie Yangon, Mandalay und Naypyitaw gibt es seit dem 1. Juni neue Regelungen. So dürfen inzwischen auch wieder…

Mehr

Rundbrief der Bettina-Kattermann-Stiftung: Stipendiatinnen unter Corona

Das Stipendienprogramm der Bettina-Kattermann-Stiftung ermöglicht Aufbaustudien im medizinischen Bereich für medizinisches Personal aus Myanmar. Da…

Mehr

AMP: Statement on the severe restrictions of human rights during the corona-crisis in the Philippines

Das Aktionsbündnis Menschenrechte - Philippinen (AMP) bringt seine tiefe Besorgnis über die schweren Einschränkungen der Menschenrechte auf den…

Mehr

Hongkong und die Angst vor dem "Sicherheitsgesetz"

50 Jahre lang sollte der Hongkonger Lebensstil keine einschneidenden Veränderungen erfahren, so das Versprechen von Deng Xiaoping bei der Rückgabe der…

Mehr

Insekten gegen den Welthunger?

Insekten werden als nachhaltige und gehaltvolle Nahrung der Zukunft gepriesen. Am Beispiel von Thailand zeigt sich jedoch, dass diese Versprechungen…

Mehr

Pressefreiheit in Myanmar gefährdet

Medienrechtsorganisationen gehen davon aus, dass die myanmarische Regierung die Coronakrise dazu benutze, wichtige Informationen zu zensieren. Die…

Mehr

Ländliches Leben in Timor-Leste

Die Landwirtschaft ist einer der wichtigsten Sektoren in Timor-Leste. Trotzdem investiert die Regierung zu wenig in ländliche Regionen. Akito Ximenes…

Mehr

Soforthilfe für Verbesserung in Rohingya-Flüchtlingcamp

Laut dem Ministerium für Grenzangelegenheiten soll ein Flüchtlingslager der internen vertriebenen Rohingya bei Kyaukphyu im Rakhine Staat verlegt…

Mehr

Presseschau: Thailand zehn Jahre nach Niederschlagung von Protesten

Nicola Glass, freie Journalistin und Mitglied im Arbeitskreis Thailand der Stiftung Asienhaus, schreibt für die "Deutsche Welle" über den Jahrestag…

Mehr