Spenden für die Stiftung Asienhaus

»Paraiso - Das verborgene Paradies«

Der politische Roman »Paraiso - Das verborgene Paradies« von Christoph Dehn wirft ein Schlaglicht auf die dramatische Krise der philippinischen radikalen Linken nach der Marcos-Diktatur und ihre prägenden Auswirkungen auf das Leben vieler Menschen bis in die Gegenwart.

Weiterlesen

Autoritäre Knute, diktatorisches Gebaren und populistische Arroganz

Die Militärs des Landes putschen in der Regel mit der Begründung, Korruption auszumerzen, die Monarchie zu schützen und Frieden und Ordnung…

Mehr

20th Anniversary of the Referendum: Joint Declaration

During the Conference on "Strengthening Solidarity for Self Determination and Social Justice" in Dili Stiftung Asienhaus signed a Joint Declaration.…

Mehr

Publikation zu Myanmar: Diercke Spezial - Myanmar in Process of Transformation

In Kooperation mit dem Lehrstuhl für Stadt- und Sozialgeographie an der Universität Köln entstand die Publikation "Myanmar in Process of…

Mehr

Timor-Leste, 20 Jahre später

Feierlich begeht Timor-Leste in diesem Monat den 20. Jahrestag des Referendums: Am 30. August 1999 stimmten 78,5% der Bevölkerung für eine Loslösung…

Mehr

20 Years Anniversary of Popular Consultation: Strengthening Solidarity for Justice and Peace

20 years ago the people of Timor-Leste voted overwhelmingly to achieve independence. This event is looking to re-energizing the spirit of solidarity,…

Mehr

Von gestiegenem Flugverkehr und einer Bahnstrecke ins Nichts

In diesem Beitrag werfen wir einen Blick auf Infrastrukturprojekte in Afrika. Im Rahmen der Neuen Seidenstraße konnte die Flugroute Afrika-China…

Mehr

Österreich liefert Drohnen trotz Embargo

Der Drohnenhersteller Schiebel aus Österreich soll mit Genehmigung der Regierung Mini-Hubschrauber, die sowohl zivil als auch militärisch genutzt…

Mehr

UN-Bericht dokumentiert Verbindungen zwischen internationalen Firmen und Militär

Laut dem Bericht einer unabhängigen UN fact-finding Mission haben zahlreiche im Land aktive internationale Firmen geschäftliche Beziehungen mit dem…

Mehr

US-Sanktionen gegen führende Militärs in Myanmar

Die USA haben Mitte Juli Sanktionen gegen Myanmars oberste Militärs wegen der Vertreibung der Rohingya verhängt. Seit Jahren fordern…

Mehr

Thailand verwehrt Rohingya Asyl

Die Regierung in Thailand hält weiter an einer strikten Asylpolitik fest, die jegliche Menschenrechtsfragen ignoriert. Im Rahmen eines neuen…

Mehr

Impressionen vom Jahresseminar Digitalisierung: Chancen und Risiken für die Zivilgesellschaft - Philippinische und Deutsche Perspektiven

Unser Jahresseminar 2019 war für die 29 Teilnehmer*innen, die sich vom 14. bis 16. Juni in Bonn trafen, informativ, lebendig und erkenntnisreich. Die…

Mehr

Zweiter Jahrestag des Institut 'Centro Nacional Chega!'

Das Centro Nacional „Chega!“ (CNC) habe seine Innovationskraft bei der Verbreitung des Abschlussberichts der Wahrheitskommission deutlich unter Beweis…

Mehr

Blickwechsel: Zeitenwende im Pazifik

Der vorliegende Beitrag von Roland Seib widmet sich den wirtschaftlichen und entwicklungspolitischen Aspekten von Chinas Aufstieg im Pazifik. Zudem…

Mehr

Call for Papers südostasien 4/2019: Musik als Instrument politischer Bewegungen

Musik ist gesellschaftlich von großer Bedeutung. In ihren zahlreichen Ausprägungen und Stilen spielt sie eine wichtige Rolle für Menschen jedweden…

Mehr

Den Widerstand zum Schweigen bringen – der blutige Kampf der Duterte Regierung gegen Landarbeiter*innen und Aktivist*innen auf der Insel Negros

Insbesondere seit dem Ende der Friedensverhandlungen zwischen der philippinischen Regierung und der Führung des kommunistischen Aufstandes im Dezember…

Mehr